AW

Alex Wahi

Alex Wahi ist ein (Fernseh-)Koch mit deutsch-indischen Wurzeln. Bekannt ist er u.a. durch seine Auftritte als Fernsehkoch in der Sendung „Abenteuer Leben“ auf Kabel1.

Bereits als Kind drehte sich bei Alex alles rund um das Thema „Essen“. Von klein auf erlernte er von seinem Vater Vipan in der Küche des Familienrestaurants Maharani in Hamm das Kochhandwerk und absolvierte dort seine Ausbildung zum Restaurantfachmann. Nach Abitur und BWL-Studium folgte Alex seiner Kochleidenschaft und stieg in den Familienbetrieb ein.

Im Jahr 2007 gründete er mit seinem Vater die Kochschule Maharani als erste und einzige indische Kochschule in Deutschland. Die Kochschule leiten die beiden bis heute gemeinsam mit grossem Erfolg.

Für die Kabel1 TV-Sendung „Abenteuer Leben“ steht Alex seit 2014 als Kreativkoch regelmässig vor der Kamera und zeigt den Zuschauern unkonventionelle und kreative Rezepte. Schnelle und einfache Zubereitung stehen dabei im Fokus.

Hubertus Schüler wurde Fotograf, weil er, wie er selbst von sich behauptet, nicht malen könne – was angesichts seiner Werke ein grosses Glück für die Fotografie ist!

Geboren und aufgewachsen im schönen Münster, absolvierte er dort in einer Werbeagentur auch die Ausbildung zum Fotografen. Die Assistenzzeit verbrachte er in Düsseldorf, bevor er sich 1990 in Bochum selbständig machte.

Seitdem arbeitet er mit Vorliebe und Hingabe an spannenden Buchprojekten und geniesst den gestalterischen Freiraum, in dem er sich dabei bewegen darf.

Wahi – süß, sauer, salzig, scharf von Alex Wahi

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Wahi – süß, sauer, salzig, scharf
  • Wahi – süß, sauer, salzig, scharf

Die coole, moderne Küche des Alex Wahi
Alex Wahi hat deutsch-indische Wurzeln. Schon als Kind drehte sich bei ihm alles ums Kochen. Während sich sein Vater, geboren und aufgewachsen in Neu-Delhi, Indien, um das familienbetriebene indische Restaurant in Hamm in Westfalen kümmerte, stand bei seiner Mutter deutsche Hausmannskost und westfälische Küche auf dem Speiseplan.
Nach einer Ausbildung in der Gastronomie gründet Alex Wahi mit seinem Vater 2007 die erste indische Kochschule Deutschlands. Es folgte ein BWL-Studium, um dann aber wieder zu seinen beiden Leidenschaften, dem Reisen und dem Kochen, zurückzukehren.
Alex Wahi reist gern anders als andere. Er hat vor allem die Küchen vor Ort im Blick und ihre regionalen Besonderheiten. Er geht auf die Menschen zu und kocht mit ihnen. Von überall bringt er neue Inspirationen mit. Er versteht es, diese einzigartigen Eindrücke für unsere Küchen zu „übersetzen“. So begann er, seinen eigenen Kochstil zu etablieren: eine leicht umsetzbare Küche mit internationalen z. B. indisch-asiatischen, mexikanischen oder karibischen Einflüssen, die aber durchaus auch mal schwäbische oder schwedische Spezialitäten zitieren. Echtes Cross-over eben: grenzenlos, cool, kreativ, leicht, gesund und überraschend. Seine Rezeptideen und seine unkomplizierte, sympathische Art haben Alex Wahi schnell den Weg in die Medien und ins TV geebnet. Über 50-mal trat er bereits im TV auf (z. B. Abenteuer Leben, Sat1 Frühstücksfernsehen). Auch auf Instagram und Facebook wächst seine Follower-Zahl rasant.
Mit seinem ersten Kochbuch will er vor allem eines vermitteln: entspannte, gesunde Küche mit Spaß beim Kochen und überraschenden, neuen Eindrücken.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Alex Wahi