Meine Filiale

Moring Ninja: Kinder suchtkranker Eltern

Bestandsaufnahme und sozialpädagogische Interventionsmöglichkeiten

Ninja Moring

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
60,70
60,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 4-6 Tagen Versandkostenfrei
Versandfertig in 4-6 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Suchtprobleme in unserer Leistungsgesellschaft stellen eines der größten Probleme unserer Zeit dar, da sie neben materiellen und immateriellen Folgeschäden die Zukunft unserer Gesellschaft bedrohen: die Kinder.
Diese Arbeit befasst sich mit den Suchtproblemen unserer Gesellschaft, den Phasen und den Merkmalen der Sucht und bezieht dabei die Frage nach den Ursachen mit ein. Focussiert wird die Alkoholsucht, der Alkoholismus, da viele Kinder suchtkranker Eltern Kinder alkoholsüchtiger Eltern sind. Neben den gesundheitlichen Folgeschäden durch die Sucht betreffen die psychosozialen Auswirkungen vor allem die gesamte Familie. Das ganze System Familie erkrankt, die Denk- und Gefühlsweisen sind gestört, mikro- und makrosoziale Störungen sind festzustellen.
Kinder übernehmen in Suchtfamilien als Reaktion auf das erkrankte Familiensystem unterschiedliche Rollen. Die Auswirkungen der elterlichen Sucht auf die Kinder werden ausführlich beschrieben und sozialpädagogische Interventionsmöglichkeiten vorgestellt.

Ninja Moring, geboren 1974 in Hamburg, staatlich anerkannte Diplom-
Sozialpädagogin/-Sozialarbeiterin (FH Nordostniedersachsen),
Fachkraft für
systemische Familienpädagogik, Hochseilgartentrainerin, in
Ausbildung zur
Mediatorin, langjährige Erfahrungen in der Kinder- und
Jugendhilfe, derzeit
freiberuflich tätig

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 124
Erscheinungsdatum 26.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-639-07374-4
Verlag VDM
Maße (L/B/H) 22/15/0,7 cm
Gewicht 178 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0