Die Grimm-Chroniken 15 - Rosenkuss und Dornenkrone
Band 15
Artikelbild von Die Grimm-Chroniken 15 - Rosenkuss und Dornenkrone
Maya Shepherd

1. Die Grimm-Chroniken 15 - Rosenkuss und Dornenkrone

Die Grimm-Chroniken 15 - Rosenkuss und Dornenkrone

Hörbuch-Download (MP3)

Die Grimm-Chroniken 15 - Rosenkuss und Dornenkrone

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Laura Sophie Helbig

Spieldauer

5 Stunden und 1 Minute

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

30.11.2023

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Laura Sophie Helbig

Spieldauer

5 Stunden und 1 Minute

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

30.11.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

11

Verlag

Miss Motte Audio

Sprache

Deutsch

EAN

4066339956285

Weitere Bände von Die Grimm Chroniken

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolle Fortsetzung

Chillysbuchwelt aus Reinsbek am 06.07.2023

Bewertungsnummer: 1975230

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie immer gibt es zu Beginn einer "Was bisher geschah", was ich einfach total klasse finde. Da ich erst vor Kurzem den Vorgänger gelesen habe, war ich eigentlich sofort wieder voll drin, was natürlich sehr angenehm war. Den schreibstill der Autorin mag ich nach wie vor total gern, dieser liest sich wunderbar und sorgt bei mir immer wieder für einen super Lesefluss. Wir lesen wieder aus, mehren perspektiven und in verschiedenen Zeiten. Wie immer sind diese durch die tolle Kapitelüberschrift deutlich gekennzeichnet ist, sodass wir immer wissen, wo, wann und bei wem wir sind. Im 15. Band lernen wir Rosalie deutlich besser kennen. Ihre Kindheit war wirklich furchtbar, doch durch diese können wir auch immer mehr nachvollziehen, wieso sie so geworden ist und wie ihr Hass entstanden ist. Ich fand es sehr spannend und vor allem emotional, wie die Autorin uns diese Figur hier nahegebracht hat. Der Spannungsbogen ist wieder sehr hoch und es war unglaublich fesselnd, wie ein großes Rätseln hier gelüftet wird. Schon jetzt bin ich wieder sehr gespannt, wie es weiter geht und freue mich auf die Fortsetzung.
Melden

Tolle Fortsetzung

Chillysbuchwelt aus Reinsbek am 06.07.2023
Bewertungsnummer: 1975230
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie immer gibt es zu Beginn einer "Was bisher geschah", was ich einfach total klasse finde. Da ich erst vor Kurzem den Vorgänger gelesen habe, war ich eigentlich sofort wieder voll drin, was natürlich sehr angenehm war. Den schreibstill der Autorin mag ich nach wie vor total gern, dieser liest sich wunderbar und sorgt bei mir immer wieder für einen super Lesefluss. Wir lesen wieder aus, mehren perspektiven und in verschiedenen Zeiten. Wie immer sind diese durch die tolle Kapitelüberschrift deutlich gekennzeichnet ist, sodass wir immer wissen, wo, wann und bei wem wir sind. Im 15. Band lernen wir Rosalie deutlich besser kennen. Ihre Kindheit war wirklich furchtbar, doch durch diese können wir auch immer mehr nachvollziehen, wieso sie so geworden ist und wie ihr Hass entstanden ist. Ich fand es sehr spannend und vor allem emotional, wie die Autorin uns diese Figur hier nahegebracht hat. Der Spannungsbogen ist wieder sehr hoch und es war unglaublich fesselnd, wie ein großes Rätseln hier gelüftet wird. Schon jetzt bin ich wieder sehr gespannt, wie es weiter geht und freue mich auf die Fortsetzung.

Melden

Rosenkuss und Dornenkrone

Isa_He am 15.06.2022

Bewertungsnummer: 1730756

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im 15. Teil der Grimm Chroniken geht die Suche nach den vergessenen Sieben weiter. Die Autorin schafft es mit jedem Band aufs neue, mich in den Bann der Geschichte zu ziehen, immer kommen neue Element hinzu und man erfährt immer etwas neue. In diesem Teil stand Rosalies Geschichte im Fokus. Dies gefiel mir sehr gut und ich fand es spannend zu verfolgen, denn Rosalie war für mich ein Charakter, den ich sehr schwer einschätzen konnte. Man erfährt, wie sie ihre Kindheit verbracht hat, die unter Vlad Dracul alles andere als behütet und einfach war. Man lernte ihre Gedanken kennen und lernte sie zu verstehen. Auch wenn sie vermeintlich eine der „Bösen“ ist, wuchs sie mir in diesem Teil doch irgendwie ans Herz und ich kann verstehen, was Joe an ihr findet. Umso interessanter ist es, für welche Seite sich Rosalie am Ende entscheiden wird. Generell sind alle Charaktere in der Reihe mit so viel Liebe gestaltet. Jeder ist besonders und hat seine eigenen Stärken und Schwächen. Philipp und Ember verbringen auf der Suche nach den Sieben viel Zeit miteinander und sie scheinen sich immer besser zu verstehen. Ich finde die beiden sehr süß zusammen. Trotzdem steht weiterhin die Suche im Vordergrund und man ist gespannt, welchen der Sieben sie als Nächstes finden. Alles in allem gefiel mir dieser Teil wieder unglaublich gut. Der Tag der Entscheidung rückt immer näher und ich bin schon so darauf gespannt, wie diese Reihe endet. Ich vergebe dem Buch fünf Sterne.
Melden

Rosenkuss und Dornenkrone

Isa_He am 15.06.2022
Bewertungsnummer: 1730756
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im 15. Teil der Grimm Chroniken geht die Suche nach den vergessenen Sieben weiter. Die Autorin schafft es mit jedem Band aufs neue, mich in den Bann der Geschichte zu ziehen, immer kommen neue Element hinzu und man erfährt immer etwas neue. In diesem Teil stand Rosalies Geschichte im Fokus. Dies gefiel mir sehr gut und ich fand es spannend zu verfolgen, denn Rosalie war für mich ein Charakter, den ich sehr schwer einschätzen konnte. Man erfährt, wie sie ihre Kindheit verbracht hat, die unter Vlad Dracul alles andere als behütet und einfach war. Man lernte ihre Gedanken kennen und lernte sie zu verstehen. Auch wenn sie vermeintlich eine der „Bösen“ ist, wuchs sie mir in diesem Teil doch irgendwie ans Herz und ich kann verstehen, was Joe an ihr findet. Umso interessanter ist es, für welche Seite sich Rosalie am Ende entscheiden wird. Generell sind alle Charaktere in der Reihe mit so viel Liebe gestaltet. Jeder ist besonders und hat seine eigenen Stärken und Schwächen. Philipp und Ember verbringen auf der Suche nach den Sieben viel Zeit miteinander und sie scheinen sich immer besser zu verstehen. Ich finde die beiden sehr süß zusammen. Trotzdem steht weiterhin die Suche im Vordergrund und man ist gespannt, welchen der Sieben sie als Nächstes finden. Alles in allem gefiel mir dieser Teil wieder unglaublich gut. Der Tag der Entscheidung rückt immer näher und ich bin schon so darauf gespannt, wie diese Reihe endet. Ich vergebe dem Buch fünf Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Grimm-Chroniken (Band 15): Rosenkuss und Dornenkrone

von Maya Shepherd

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Grimm-Chroniken 15 - Rosenkuss und Dornenkrone