How to publish Love

How to publish Love

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

How to publish Love

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8098

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

02.11.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

8098

Erscheinungsdatum

02.11.2023

Verlag

Piper

Seitenzahl

474 (Printausgabe)

Dateigröße

8599 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783377900364

Weitere Bände von Die besten deutschen Wattpad-Bücher

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Humorvoll!

Bewertung am 13.05.2024

Bewertungsnummer: 2199935

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt : Hayley liebt ihren Job beim Desmond Verlag. Sie weiß, dass sie in ihren Job gut ist. Sie liebt es alles durchzuplanen. Als ihr alter Chef früher als gedacht zurück tretet wusste sie nicht, dass ihr neuer Chef Caleb eine Sahneschnitte ist. Sie muss mit ihm Meetings durchführen , Autofahrten aushalten und Projekte organisieren. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden ist nicht gerade einfach. Fazit: — Für mich ist ein ein sehr schöne Geschichte gewesen. Es war romantisch, humorvoll und sehr viel Gefühl gewesen. Das Cover ist schlicht gehalten worden, was mir sehr gut gefällt. Ich fand es auch sehr schön als sie in Las Vegas waren, dass auch einmal kurz die Sichtweise von Caleb erzählt wurde. Das hätte ein wenig mehr vorkommen können. Aber auch ohne, war es gefühlsmäßig optimal gewesen. Es ist ein Buch was ohne viel Drama und Spice trotzdem von sich überzeugt. Es ist eine leichte, schöne Forbidden Love Story. Und der Humor hat mich überzeugt. Also wenn Caleb noch ein Platz im Büro hat, würde ich gerne dort arbeiten! Die Chemie auch im Büro war sehr gut widergespiegelt.
Melden

Humorvoll!

Bewertung am 13.05.2024
Bewertungsnummer: 2199935
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt : Hayley liebt ihren Job beim Desmond Verlag. Sie weiß, dass sie in ihren Job gut ist. Sie liebt es alles durchzuplanen. Als ihr alter Chef früher als gedacht zurück tretet wusste sie nicht, dass ihr neuer Chef Caleb eine Sahneschnitte ist. Sie muss mit ihm Meetings durchführen , Autofahrten aushalten und Projekte organisieren. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden ist nicht gerade einfach. Fazit: — Für mich ist ein ein sehr schöne Geschichte gewesen. Es war romantisch, humorvoll und sehr viel Gefühl gewesen. Das Cover ist schlicht gehalten worden, was mir sehr gut gefällt. Ich fand es auch sehr schön als sie in Las Vegas waren, dass auch einmal kurz die Sichtweise von Caleb erzählt wurde. Das hätte ein wenig mehr vorkommen können. Aber auch ohne, war es gefühlsmäßig optimal gewesen. Es ist ein Buch was ohne viel Drama und Spice trotzdem von sich überzeugt. Es ist eine leichte, schöne Forbidden Love Story. Und der Humor hat mich überzeugt. Also wenn Caleb noch ein Platz im Büro hat, würde ich gerne dort arbeiten! Die Chemie auch im Büro war sehr gut widergespiegelt.

Melden

Humorvolle Boss-Lovestory

schokoli_reads aus Nordfriesland am 05.05.2024

Bewertungsnummer: 2194691

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

,,How to publish Love" ist eine witzige und prickelnde Boss-Lovestory von dem Autorinnen-Duo Eliza Hart. Erschienen ist das Buch im Piper Verlag. Klappentext: Er ist ihr neuer Chef und eine Beziehung zwischen ihnen scheint unmöglich. Aber im Spiel und in der Liebe ist alles erlaubt – oder? Hayley liebt ihren hart erarbeiteten Job beim Verlag Desmond, ihr Leben ist durchgeplant und strukturiert – so, wie sie es am liebsten hat. Ihr neuer Chef Caleb stellt jedoch alles auf den Kopf, indem er interne Änderungen vornimmt und Hayley als seine rechte Hand einsetzt. Sie wird aus ihm nicht schlau: Mal verhält er sich abweisend und unnahbar, mal herzlich und aufgeschlossen, und sie geraten ständig aneinander. Doch durch die Zusammenarbeit lernen sie sich besser kennen und kommen sich näher – näher, als sie sollten, denn schließlich ist er ihr Boss und eine Beziehung scheint unmöglich. Doch dann verändert ein Ereignis schlagartig alles ...  Meinung: Das Cover gefällt mir unglaublich gut. Ich mag die vielen Details und Farben. Unter den Namen Eliza Hart schreiben zwei Autorinnen als Dou. Der Schreibstil ist locker und flüssig. Mit ihren witzigen Dialogen bringen einen die Autorinnen immer wieder zum Schmunzeln. Das Buch handelt von Hayley und Caleb. Sie arbeiten beide im Verlagswesen und man erhält schöne Einblicke in die Branche. Hayley ist eine liebenswerte und fröhliche Person. Caleb ist Hayley's Chef und anfangs eher distanziert. Aber man merkt sofort, dass die Chemie zwischen den beiden stimmt. Erzählt wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive der beiden Hauptprotagonisten, so dass man die Gedanken und Handlungen viel besser verstehen kann. Das Setting hat mir besonders gut gefallen, denn es ist interessant mal einen Blick hinter den Kulissen eines Verlages zu werfen. Ich hätte mir allerdings etwas mehr Tiefe bei den Charakteren gewünscht, trotzdem hat mich das Buch sehr gut unterhalten. Fazit: Ein Buch das ohne viel Drama auskommt. Eine schöne, leichte Forbidden Love Story mit einer guten Portion Humor für Zwischendurch!
Melden

Humorvolle Boss-Lovestory

schokoli_reads aus Nordfriesland am 05.05.2024
Bewertungsnummer: 2194691
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

,,How to publish Love" ist eine witzige und prickelnde Boss-Lovestory von dem Autorinnen-Duo Eliza Hart. Erschienen ist das Buch im Piper Verlag. Klappentext: Er ist ihr neuer Chef und eine Beziehung zwischen ihnen scheint unmöglich. Aber im Spiel und in der Liebe ist alles erlaubt – oder? Hayley liebt ihren hart erarbeiteten Job beim Verlag Desmond, ihr Leben ist durchgeplant und strukturiert – so, wie sie es am liebsten hat. Ihr neuer Chef Caleb stellt jedoch alles auf den Kopf, indem er interne Änderungen vornimmt und Hayley als seine rechte Hand einsetzt. Sie wird aus ihm nicht schlau: Mal verhält er sich abweisend und unnahbar, mal herzlich und aufgeschlossen, und sie geraten ständig aneinander. Doch durch die Zusammenarbeit lernen sie sich besser kennen und kommen sich näher – näher, als sie sollten, denn schließlich ist er ihr Boss und eine Beziehung scheint unmöglich. Doch dann verändert ein Ereignis schlagartig alles ...  Meinung: Das Cover gefällt mir unglaublich gut. Ich mag die vielen Details und Farben. Unter den Namen Eliza Hart schreiben zwei Autorinnen als Dou. Der Schreibstil ist locker und flüssig. Mit ihren witzigen Dialogen bringen einen die Autorinnen immer wieder zum Schmunzeln. Das Buch handelt von Hayley und Caleb. Sie arbeiten beide im Verlagswesen und man erhält schöne Einblicke in die Branche. Hayley ist eine liebenswerte und fröhliche Person. Caleb ist Hayley's Chef und anfangs eher distanziert. Aber man merkt sofort, dass die Chemie zwischen den beiden stimmt. Erzählt wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive der beiden Hauptprotagonisten, so dass man die Gedanken und Handlungen viel besser verstehen kann. Das Setting hat mir besonders gut gefallen, denn es ist interessant mal einen Blick hinter den Kulissen eines Verlages zu werfen. Ich hätte mir allerdings etwas mehr Tiefe bei den Charakteren gewünscht, trotzdem hat mich das Buch sehr gut unterhalten. Fazit: Ein Buch das ohne viel Drama auskommt. Eine schöne, leichte Forbidden Love Story mit einer guten Portion Humor für Zwischendurch!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

How to publish Love

von Eliza Hart

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • How to publish Love