Milo und das Geheimnis von Polyrica
Milo Band 1

Milo und das Geheimnis von Polyrica

eBook

€ 4,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Würdest du dich trauen, in die fremde Welt eines Buches einzutauchen? Am liebsten würde sich Milo in seine Bücher und Videospiele flüchten. In der Schule hat der Dreizehnjährige kaum Freunde und sein Vater kümmert sich fast nur noch um seine neue Familie. Als Milo eines seiner Lieblingsbücher liest, geschieht das Unglaubliche: Er taucht in die phantastische Welt des Buches ein. Auf einmal steht er vor einer nahezu unlösbaren Aufgabe. Denn er ist der Einzige, der den Verlauf der Geschichte kennt. Und wenn er nicht eingreift, wird etwas Schreckliches passieren. Doch die Zeit läuft gegen ihn und eine Frage bleibt: Wer ist sein Gegenspieler? Es beginnt das größte Abenteuer seines Lebens, in dem er auf dunkle Geheimnisse stößt, seine Ängste besiegen muss und selbst in höchste Gefahr gerät ...

Nicolas Mueller schreibt Bücher voller Magie, Abenteuer und phantastischen Wesen. Seine Inspirationen bekommt er als Welt(en)reisender aus allen möglichen Ländern dieser Erde, Büchern und Filmen. Mit seinen Büchern möchte er die Phantasie seiner (jungen) Leserinnen und Leser anregen, sie unterhalten und in fremde Welten eintauchen lassen, und ihnen immer auch etwas fürs Leben mitgeben. Er schreibt Fantasy Bücher für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren (für Mädchen und Jungen).

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.10.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.10.2021

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

247 (Printausgabe)

Dateigröße

315 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783754613481

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Für Fans der "Unendlichen Geschichte"

Bewertung am 19.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Milo hat es nicht leicht - in der Schule wird er gehänselt, sein Vater macht ihm Druck. Und das eigentlich nur, weil er eigentlich viel lieber online-pokert und liest, statt seine Intelligenz in Rechen-Wettbewerben zur Schau zu stellen. Doch eines Nachts ergibt sich für ihn die Möglichkeit, in Polyrica, die Welt seines Lieblingsromans zu reisen. Plötzlich ist alles ganz anders und Milo wird sich, durch sein Vorwissen aus dem Buch bewusst, welche Verantwortung ihm jetzt zuteil wird. Nun zu meiner Meinung: Die frühe Neuzeit wurde, wenn auch zum Teil meiner Meinung nach etwas romantisiert, aber dennoch passend und bildhaft dargestellt. Nicolas Mueller schreibt mit einem Detailreichtum, dass man sich sofort in die Geschichte einfinden kann und sie ganz bildlich vor Augen hat. Milo als Charakter wirkt authentisch, sehr sympathisch und immer darauf bedacht, es allen recht zu machen. Die Geschichte benötigt es fast gar nicht, erst Fahrt aufzunehmen, da man, wie die Hauptperson auch ganz plötzlich in die neue Welt geworfen wird und es auf jeder Seite direkt "viel zu entdecken gibt". Mein Fazit: Ein toller Fantasyroman und auch ein sehr gelungenes Debut-Werk des Autors, dass nur so darauf pocht, eingekuschelt, mit einer Tasse Tee genossen zu werden. Außerdem kann ich "Milo und das Geheimnis von Polyrica" auch allen Fans der "Unendlichen Geschichte" von Michael Ende empfehlen. Oder auch allen, die auf der Suche nach einem Fantasyroman sind, der einfach schön ist und zum wegträumen verleitet. Toll!

Für Fans der "Unendlichen Geschichte"

Bewertung am 19.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Milo hat es nicht leicht - in der Schule wird er gehänselt, sein Vater macht ihm Druck. Und das eigentlich nur, weil er eigentlich viel lieber online-pokert und liest, statt seine Intelligenz in Rechen-Wettbewerben zur Schau zu stellen. Doch eines Nachts ergibt sich für ihn die Möglichkeit, in Polyrica, die Welt seines Lieblingsromans zu reisen. Plötzlich ist alles ganz anders und Milo wird sich, durch sein Vorwissen aus dem Buch bewusst, welche Verantwortung ihm jetzt zuteil wird. Nun zu meiner Meinung: Die frühe Neuzeit wurde, wenn auch zum Teil meiner Meinung nach etwas romantisiert, aber dennoch passend und bildhaft dargestellt. Nicolas Mueller schreibt mit einem Detailreichtum, dass man sich sofort in die Geschichte einfinden kann und sie ganz bildlich vor Augen hat. Milo als Charakter wirkt authentisch, sehr sympathisch und immer darauf bedacht, es allen recht zu machen. Die Geschichte benötigt es fast gar nicht, erst Fahrt aufzunehmen, da man, wie die Hauptperson auch ganz plötzlich in die neue Welt geworfen wird und es auf jeder Seite direkt "viel zu entdecken gibt". Mein Fazit: Ein toller Fantasyroman und auch ein sehr gelungenes Debut-Werk des Autors, dass nur so darauf pocht, eingekuschelt, mit einer Tasse Tee genossen zu werden. Außerdem kann ich "Milo und das Geheimnis von Polyrica" auch allen Fans der "Unendlichen Geschichte" von Michael Ende empfehlen. Oder auch allen, die auf der Suche nach einem Fantasyroman sind, der einfach schön ist und zum wegträumen verleitet. Toll!

Klare Leseempfehlung

ronnies.bookworld am 03.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover gefällt mir sehr gut und dadurch bin ich neugierig auf das Buch geworden. Dann klang der Klappentext auch noch super interessant und spannend, da habe ich mich direkt bei der Leserunde beworben. Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen. Der Prolog ist sehr interessant und wirft viele Fragen auf und macht neugierig auf mehr. Die Buchwelt in der Milo landet ist schön gestaltet und beschrieben. Nur an manchen Stellen wirkt es durch die vielen Beschreibungen etwas langatmig. Milo ist sympathisch und ein interessanter Charakter. Man fühlt mit ihm und es ist spannend sein Abenteuer und seine Entwicklung mitzuerleben. Für mich ein sehr gelungenes Debüt mit einer super Idee. Eine spannende Geschichte für Jung und Alt. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

Klare Leseempfehlung

ronnies.bookworld am 03.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover gefällt mir sehr gut und dadurch bin ich neugierig auf das Buch geworden. Dann klang der Klappentext auch noch super interessant und spannend, da habe ich mich direkt bei der Leserunde beworben. Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen. Der Prolog ist sehr interessant und wirft viele Fragen auf und macht neugierig auf mehr. Die Buchwelt in der Milo landet ist schön gestaltet und beschrieben. Nur an manchen Stellen wirkt es durch die vielen Beschreibungen etwas langatmig. Milo ist sympathisch und ein interessanter Charakter. Man fühlt mit ihm und es ist spannend sein Abenteuer und seine Entwicklung mitzuerleben. Für mich ein sehr gelungenes Debüt mit einer super Idee. Eine spannende Geschichte für Jung und Alt. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Milo und das Geheimnis von Polyrica

von Nicolas Mueller

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Milo und das Geheimnis von Polyrica