Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker

Inhaltsverzeichnis

1. Schnelleinstieg

2. Inhaltsangabe

3. Figuren
Bärlach, der Schweizer Kommissär
Gastmann, der verfolgte Verbrecher
Dr. Lucius Lutz, der Behördenchef
Tschanz, der Kriminalpolizist
Der Schriftsteller

4. Form und literarische Technik
Die zeitliche Folge der erzählten Ereignisse
Die Verknüpfung der Erzählstränge
Die Schauplätze
Anklänge an die Zeitgeschichte

5. Quellen und Kontexte
Elemente des Krimimalromans
Die Angleichung der Erzählung Der Richter und sein Henker an den Typ »Kriminalgeschichte«
Die Kontroverse: Über die Möglichkeit, Verbrechen aufzuklären
Die Ankündigung der Hinrichtung
Motive des Untergangs und der Bedrohung

6. Interpretationsansätze
Der Erzähler und seine Erzählstrategie
Eine Wette am Bosporus und die Folgen
Richter und Henker

7. Autor und Zeit
Biographie
Hauptwerke Friedrich Dürrenmatts

8. Rezeption

9. Wort- und Sacherläuterungen

10. Prüfungsaufgaben mit Lösungshinweisen
Aufgabe 1: Literarische Charakteristik
Aufgaben 2 und 3: Analyse und Interpretation von Textausschnitten

11. Literaturhinweise/Medienempfehlungen

12. Zentrale Begriffe und Definitionen

Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker

Schulbuch (Taschenbuch)

€7,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 7,70
eBook

eBook

ab € 6,99
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

ISBN

978-3-15-015514-1

Erscheinungsdatum

12.02.2020

Unterrichtsfächer

Deutsch

Einband

Taschenbuch

Verlag

Reclam, Philipp

Beschreibung

Details

ISBN

978-3-15-015514-1

Erscheinungsdatum

12.02.2020

Unterrichtsfächer

Deutsch

Einband

Taschenbuch

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

123

Maße (L/B/H)

17/11,4/1,2 cm

Gewicht

108 g

Sprache

Deutsch

Weitere Bände von Reclam Lektüreschlüssel XL

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker
  • 1. Schnelleinstieg

    2. Inhaltsangabe

    3. Figuren
    Bärlach, der Schweizer Kommissär
    Gastmann, der verfolgte Verbrecher
    Dr. Lucius Lutz, der Behördenchef
    Tschanz, der Kriminalpolizist
    Der Schriftsteller

    4. Form und literarische Technik
    Die zeitliche Folge der erzählten Ereignisse
    Die Verknüpfung der Erzählstränge
    Die Schauplätze
    Anklänge an die Zeitgeschichte

    5. Quellen und Kontexte
    Elemente des Krimimalromans
    Die Angleichung der Erzählung Der Richter und sein Henker an den Typ »Kriminalgeschichte«
    Die Kontroverse: Über die Möglichkeit, Verbrechen aufzuklären
    Die Ankündigung der Hinrichtung
    Motive des Untergangs und der Bedrohung

    6. Interpretationsansätze
    Der Erzähler und seine Erzählstrategie
    Eine Wette am Bosporus und die Folgen
    Richter und Henker

    7. Autor und Zeit
    Biographie
    Hauptwerke Friedrich Dürrenmatts

    8. Rezeption

    9. Wort- und Sacherläuterungen

    10. Prüfungsaufgaben mit Lösungshinweisen
    Aufgabe 1: Literarische Charakteristik
    Aufgaben 2 und 3: Analyse und Interpretation von Textausschnitten

    11. Literaturhinweise/Medienempfehlungen

    12. Zentrale Begriffe und Definitionen