Medias in res! AHS: 5. bis 6. Klasse - Schülerbuch mit Texten zum Einstiegsmodul

Schülerbuch mit Texten zu den Einstiegsmodulen - Für das vierjährige Latein (Neubearbeitung)

Medias in res!

Oliver Hissek, Wolfram Kautzky

(2)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
27,71
27,71
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Produktdetails

ISBN 978-3-7101-2016-9
Verkaufsrang 1
Einband Taschenbuch
Auflage 5. Auflage
Erscheinungsdatum 01.08.2021
Verlag Veritas Verlag
Seitenzahl 208
Maße (B) 29,7/21/1,5 cm
Gewicht 546 g
Reihe Medias in res!
Sprache Deutsch

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Grandioses Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2021

Ich finde, dass sich dieses Buch hervorragend für den Einstieg in die lateinische Sprache eignet. SchülerInnen lernen verschiedene Aspekte des römischen Lebens kennen und erhalten Einblicke in Alltagsleben, Mythologie, Hagiographie und Geschichte. Auch die Grammatik ist passend aufbereitet.

Ich finds irgendwie schade sowas als Schulbuch zu nehmen
von einer Kundin/einem Kunden am 03.02.2021

(Bin selber Schülerin und wir haben das Buch) Das Buch zeigt, wie sexistisch man sein kann und schiebt Mädchen in die Schublade ‚schön‘ und Jungs in ‚dumm‘. Das ist doch alles andere als das, womit sich Menschen weiterentwickeln sollen. Und dafür wäre ein Schulbuch doch eigentlich da. An alle Latein-Lehrer, bitte wählen Sie bes... (Bin selber Schülerin und wir haben das Buch) Das Buch zeigt, wie sexistisch man sein kann und schiebt Mädchen in die Schublade ‚schön‘ und Jungs in ‚dumm‘. Das ist doch alles andere als das, womit sich Menschen weiterentwickeln sollen. Und dafür wäre ein Schulbuch doch eigentlich da. An alle Latein-Lehrer, bitte wählen Sie bessere Bücher für Ihre SchülerInnen. Dankeschön:)


  • artikelbild-0