Das Spiel

Das Spiel

Roman

eBook

€8,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Spiel

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 10,30
eBook

eBook

ab € 8,99

Beschreibung

Der neue meisterhafte Psycho-Thriller von Kult-Autor Richard Laymon

Eines Tages erhält die junge Bibliothekarin Jane einen Fünfzig-Dollar-Schein und die Aufforderung, sich an einem ominösen "Spiel" zu beteiligen: Wenn sie jeweils mitternachts eine bestimmte Aufgabe löst, dann verdoppelt sich ihre Belohnung. Sie macht mit. Die ersten Aufgaben sind noch leicht, doch sie werden härter - bis es kein Zurück mehr gibt: Das "Spiel" artet zu reinstem Terror aus ....

"Es wäre ein Fehler, Richard Laymon nicht zu lesen!"

Details

Verkaufsrang

7230

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

22.12.2011

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

7230

Erscheinungsdatum

22.12.2011

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

1115 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641078645

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

34 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Super spannendes "Spiel"

Alex am 23.04.2014

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein sehr spannendes Buch, ich habe es in kürzester Zeit durchgelesen. Die Spannung wird von Anfang bis Ende hochgehalten. Es ist das zweite Buch was ich von Richard Laymon lese und es werden noch weiter folgen.

Super spannendes "Spiel"

Alex am 23.04.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein sehr spannendes Buch, ich habe es in kürzester Zeit durchgelesen. Die Spannung wird von Anfang bis Ende hochgehalten. Es ist das zweite Buch was ich von Richard Laymon lese und es werden noch weiter folgen.

Super Spannend

Bewertung aus Hainburg am 10.02.2012

Bewertet: eBook (ePUB)

Das war mein erstes Buch von Richard Laymon ich kann es nur weiteremfehlen . Konnte es nicht aus der Hand legen.

Super Spannend

Bewertung aus Hainburg am 10.02.2012
Bewertet: eBook (ePUB)

Das war mein erstes Buch von Richard Laymon ich kann es nur weiteremfehlen . Konnte es nicht aus der Hand legen.

Unsere Kund*innen meinen

Das Spiel

von Richard Laymon

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Ponleitner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Ponleitner

Thalia Pasching - Plus City

Zum Portrait

3/5

Guter Ansatz, weniger gute Umsetzung!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die junge Bibliothekarin Jane erhält eines tages einen 50 Dollar Schein und die Aufforderung sich an einem Spiel zu beteiligen. Die ersten Aufgaben sind noch leicht zu lösen, doch es wird härter! bald gibt es für sie kein zurück mehr..... Abgesehen von einigen Dingen die logisch nicht zu erklären sind ist es leichte "Horrorkost" die durchaus Unterhaltungswert hat.
3/5

Guter Ansatz, weniger gute Umsetzung!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die junge Bibliothekarin Jane erhält eines tages einen 50 Dollar Schein und die Aufforderung sich an einem Spiel zu beteiligen. Die ersten Aufgaben sind noch leicht zu lösen, doch es wird härter! bald gibt es für sie kein zurück mehr..... Abgesehen von einigen Dingen die logisch nicht zu erklären sind ist es leichte "Horrorkost" die durchaus Unterhaltungswert hat.

Kerstin Ponleitner
  • Kerstin Ponleitner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Spiel

von Richard Laymon

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Spiel