• Betty und Ihre Schwestern
  • Betty und Ihre Schwestern
  • Betty und Ihre Schwestern

Betty und Ihre Schwestern

Film (DVD)

€6,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Amerikanischer Bürgerkrieg. Vater March kämpft an der Front gegen die Südstaaten, Mutter March (Susan Sarandon) zuhause gegen die Wirren des Erwachsenwerdens ihrer vier Töchter. Die attraktive Meg ist die älteste, aber nicht immer die vernünftigste. Die burschikose Jo (Winona Ryder) erfindet die wildesten Gruselgeschichten, die gutmütige Beth liegt öfters im Clinch mit dem vorwitzigen Nesthäkchen Amy. Alles nicht so einfach, in dieser Zeit. Glück und Leid, Liebe und Trauer, Hochzeit und Trennung - die Mädels erleben alles. Und da ist noch der Nachbarsjunge aus reichem Hause: Laurie - ein Freund für alle Fälle und vielleicht die große Liebe?

Details

Medium

DVD

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 6 Jahren

Studio

Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Genre

Drama/Familie/Romanze

Spieldauer

114 Minuten

Originaltitel

Little Women

Sprache

Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch,

Beschreibung

Details

Medium

DVD

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 6 Jahren

Studio

Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Genre

Drama/Familie/Romanze

Spieldauer

114 Minuten

Originaltitel

Little Women

Sprache

Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch,

Tonformat

Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1, Englisch: Dolby Surround, Französisch: Dolby Surround, Italienisch: Dolby Surround

Bildformat

16:9 (1:1,85)

Regisseur

Gillian Armstrong

Komponist

Thomas Newman

Erscheinungsdatum

28.11.2002

Produktionsjahr

1994

EAN

4030521224629

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Idealvorstellungen eines Reifeprozesses ... zuckersüßes Familiendrama in schönsten Farben

Don Alegre aus Bayern am 03.01.2010

Bewertet: Film (DVD)

Louisa May Alcotts semiautobiographische, zeitloser Klassiker aus dem Jahre 1868, einer der erfolgreichsten Jugendromane der englischsprachigen Literatur, findet in seiner vierten Verfilmung von Gillian Armstrong wohl den cineastischen Höhepunkt in einem sorgfältigen, anmutigen und leidenschaftlichen Erzählungsstil dieser bewegenden Geschichte über vier Schwestern, die im späten 19ten Jahrhundert unter alleinigem Beistand und Schutz ihrer Mutter zu Frauen heranreifen. Elegant infiltriert Armstrong diese an sich tragische Story zu Zeiten des Bürgerkrieges und bürgerlichen Patriarchat witzig und romantisch zugleich mit modernen, liberalen und feministischen Ideen und erlaubt seinen Trägern die Stufen von Emotionalität ungehindert zu durchleben. In der gegebenen Großzügigkeit des szenischen Raums, gedankt durch herausragende Schauspielkunst und -lust, nehmen Dramatik, Emotionen, Freiheit und Liebe ihren Lauf und reißen unweigerlich jeden romantisch und liberal Träumenden mit sich. Mag die Geschichte als solches eine stellenweise stark überzeichnete Weichheit und Süße von Situationen und Charaktere in deren Darstellung forcieren, so sind es letztendlich die überzeugenden, mit viel Liebe zum Detail gestalteten Kulissen und Kostüme, eine unglaublich facettenreiche und hinreißende Winona Ryder in der Hauptrolle und ein ins Ohr gehender Soundtrack, die diese durchaus moderne und lebensbejahende Huldigung des Zusammenhalts, der Familie und der Leichtigkeit und Unbeschwertheit der Jugend zu einem sehenswerten, farben- und tränenreichen Erlebnis werden lassen. Darsteller: * Winona Ryder : Josephine "Jo" March * Trini Alvarado : Margaret "Meg" March * Kirsten Dunst : junge Amy March * Samantha Mathis : Amy March * Claire Danes : Elizabeth "Betty" March * Christian Bale : Theodore "Teddy" Laurence * Eric Stoltz : John Brooke * John Neville : Mr. Laurence * Mary Wickes : Tante March * Susan Sarandon : Mrs. March * Gabriel Byrne : Friedrich Bhaer

Idealvorstellungen eines Reifeprozesses ... zuckersüßes Familiendrama in schönsten Farben

Don Alegre aus Bayern am 03.01.2010
Bewertet: Film (DVD)

Louisa May Alcotts semiautobiographische, zeitloser Klassiker aus dem Jahre 1868, einer der erfolgreichsten Jugendromane der englischsprachigen Literatur, findet in seiner vierten Verfilmung von Gillian Armstrong wohl den cineastischen Höhepunkt in einem sorgfältigen, anmutigen und leidenschaftlichen Erzählungsstil dieser bewegenden Geschichte über vier Schwestern, die im späten 19ten Jahrhundert unter alleinigem Beistand und Schutz ihrer Mutter zu Frauen heranreifen. Elegant infiltriert Armstrong diese an sich tragische Story zu Zeiten des Bürgerkrieges und bürgerlichen Patriarchat witzig und romantisch zugleich mit modernen, liberalen und feministischen Ideen und erlaubt seinen Trägern die Stufen von Emotionalität ungehindert zu durchleben. In der gegebenen Großzügigkeit des szenischen Raums, gedankt durch herausragende Schauspielkunst und -lust, nehmen Dramatik, Emotionen, Freiheit und Liebe ihren Lauf und reißen unweigerlich jeden romantisch und liberal Träumenden mit sich. Mag die Geschichte als solches eine stellenweise stark überzeichnete Weichheit und Süße von Situationen und Charaktere in deren Darstellung forcieren, so sind es letztendlich die überzeugenden, mit viel Liebe zum Detail gestalteten Kulissen und Kostüme, eine unglaublich facettenreiche und hinreißende Winona Ryder in der Hauptrolle und ein ins Ohr gehender Soundtrack, die diese durchaus moderne und lebensbejahende Huldigung des Zusammenhalts, der Familie und der Leichtigkeit und Unbeschwertheit der Jugend zu einem sehenswerten, farben- und tränenreichen Erlebnis werden lassen. Darsteller: * Winona Ryder : Josephine "Jo" March * Trini Alvarado : Margaret "Meg" March * Kirsten Dunst : junge Amy March * Samantha Mathis : Amy March * Claire Danes : Elizabeth "Betty" March * Christian Bale : Theodore "Teddy" Laurence * Eric Stoltz : John Brooke * John Neville : Mr. Laurence * Mary Wickes : Tante March * Susan Sarandon : Mrs. March * Gabriel Byrne : Friedrich Bhaer

Genauso toll wie das Buch!!!

Alex am 14.04.2008

Bewertet: Film (DVD)

Der Film ist einfach wundervoll! Es ist ein Film, den man am besten an einem kalten Winterabend in eine Decke gekuschelt und mit einer guten Tasse Tee in der Hand sehen sollte. Zwar handelt er "nur" von einer Familie mit ihren Problemen und ihren schönen Erlebnissen und mag für den einen oder anderen vielleicht kitschig sein, aber ich persönlich fand den Film einfach nur herrlich, weil er nicht, wie die meisten Filme heute, nur aus Crime und Sex besteht.

Genauso toll wie das Buch!!!

Alex am 14.04.2008
Bewertet: Film (DVD)

Der Film ist einfach wundervoll! Es ist ein Film, den man am besten an einem kalten Winterabend in eine Decke gekuschelt und mit einer guten Tasse Tee in der Hand sehen sollte. Zwar handelt er "nur" von einer Familie mit ihren Problemen und ihren schönen Erlebnissen und mag für den einen oder anderen vielleicht kitschig sein, aber ich persönlich fand den Film einfach nur herrlich, weil er nicht, wie die meisten Filme heute, nur aus Crime und Sex besteht.

Unsere Kund*innen meinen

Betty und Ihre Schwestern

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Betty und Ihre Schwestern
  • Betty und Ihre Schwestern
  • Betty und Ihre Schwestern