Biedermann und die Brandstifter

Ein Lehrstück ohne Lehre

Suhrkamp BasisBibliothek Band 24

Max Frisch

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
6,90
6,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 6,90

Accordion öffnen
  • Biedermann und die Brandstifter

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    € 6,90

    Suhrkamp
  • Biedermann und die Brandstifter

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    € 6,95

    Suhrkamp
  • Biedermann und die Brandstifter

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    € 7,90

    Suhrkamp
  • Herr Biedermann und die Brandstifter. Rip van Winkle

    Suhrkamp

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 11,90

    Suhrkamp

eBook

ab € 5,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Text und Kommentar in einem Band. In der Suhrkamp BasisBibliothek erscheinen literarische Hauptwerke aller Epochen und Gattungen als Arbeitstexte für Schule und Studium. Der vollständige Text wird ergänzt durch anschaulich geschriebene Kommentare.

Produktdetails

ISBN 978-3-518-18824-8
Verkaufsrang 3268
Einband Taschenbuch
Auflage 11. Auflage 2018
Erscheinungsdatum 15.12.2001
Verlag Suhrkamp
Seitenzahl 144
Maße 17,7/11,6/1,2 cm
Gewicht 101 g
Sprache Deutsch

Weitere Bände von Suhrkamp BasisBibliothek

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Sehr gutes Stück
von Noel am 25.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

- Bewertungstext hat nichts mit dem Artikel zu tun - Dass der Bewertungstext bei Orell Füssli mindestens 20 Wörter enthalten muss, halte ich für eine unnötige Hürde.

Leherstück ohne Lehre?
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 13.09.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ehrlichkeit ist eine Tugend - so scheint's zumindest heutzutage. Offen über die eigenen Absichten zu sprechen ist nicht immer ratsam. Vor allem nicht wenn man plant das Haus seines Wohltäters anzuzünden, wobei man offen mit ihm darüber spricht und dabei allerlei Zündstoff auf den Dachboden schleppt. Sehr skurril das Ga... Ehrlichkeit ist eine Tugend - so scheint's zumindest heutzutage. Offen über die eigenen Absichten zu sprechen ist nicht immer ratsam. Vor allem nicht wenn man plant das Haus seines Wohltäters anzuzünden, wobei man offen mit ihm darüber spricht und dabei allerlei Zündstoff auf den Dachboden schleppt. Sehr skurril das Ganze, verdientermaßen ein moderner Klassiker der oft als Schullektüre verwendet wird.

Ach, Herr Biedermann
von Nicole Meier aus Basel am 10.05.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Biedermann und die Brandstifter eignet sich ausgezeichnet als Schullektüre, sie ist sehr kurz und die Interpretation lässt sich auf vieles anwenden. Ausserdem ist die Geschichte recht unterhaltsam.


  • artikelbild-0