Jugend ohne Gott
Suhrkamp BasisBibliothek Band 7

Jugend ohne Gott

Text und Kommentar. Roman

Schulbuch (Taschenbuch)

€ 8,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 1,70

gebundene Ausgabe

ab € 3,95

eBook

ab € 0,49

Hörbuch

ab € 9,59

Hörbuch-Download

ab € 3,95

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Text und Kommentar in einem Band. In der Suhrkamp BasisBibliothek erscheinen literarische Hauptwerke aller Epochen und Gattungen als Arbeitstexte für Schule und Studium. Der vollständige Text wird ergänzt durch anschaulich geschriebene Kommentare.

Ödön Horváth wurde am 9. Dezember 1901 in Sušak, einem Vorort von Fiume dem heutigen Rijeka/Kroatien, geboren und starb am 1. Juni 1938 in Paris. Seine Kindheit verbrachte er in Belgrad, Budapest, Pressburg und München. 1920 begann Horvath Gedichte zu schreiben. Die meisten seiner Manuskripte aus dieser Zeit vernichtete er jedoch. Den ersten großen Erfolg hat er mit seinem Stück Die Bergbahn, welches 1929 in Berlin uraufgeführt wurde. Weitere Erfolge bleiben nicht aus. Für sein Bühnenstück Geschichten aus dem Wiener Wald bekommt er den Kleist-Preis. Der Roman Jugend ohne Gott wird im Jahr 1991 von Michael Knof für die Deutsche Film AG (DEFA) inszeniert und ist in der filmedition suhrkamp erhältlich.

Details

ISBN

978-3-518-18807-1

Auflage

21. Auflage

Erscheinungsdatum

22.03.1999

Unterrichtsfächer

Geschichte

Einband

Taschenbuch

Beschreibung

Details

ISBN

978-3-518-18807-1

Auflage

21. Auflage

Erscheinungsdatum

22.03.1999

Unterrichtsfächer

Geschichte

Einband

Taschenbuch

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

18/11,6/1,4 cm

Gewicht

140 g

Sprache

Deutsch

Weitere Bände von Suhrkamp BasisBibliothek

  • Leben des Galilei
    Leben des Galilei Bertolt Brecht
    Band 1

    Leben des Galilei

    von Bertolt Brecht

    Schulbuch

    € 6,70

    (7)

  • Siddhartha
    Siddhartha Hermann Hesse
    Band 2

    Siddhartha

    von Hermann Hesse

    Schulbuch

    € 9,30

    (16)

  • Homo faber
    Homo faber Max Frisch
    Band 3

    Homo faber

    von Max Frisch

    Schulbuch

    € 9,95

    (36)

  • Georg Büchner: Lenz
    Georg Büchner: Lenz Georg Büchner
    Band 4

    Georg Büchner: Lenz

    von Georg Büchner

    Schulbuch

    € 6,90

    (1)

  • Die Leiden des jungen Werthers
    Die Leiden des jungen Werthers Johann Wolfgang Goethe
    Band 5

    Die Leiden des jungen Werthers

    von Johann Wolfgang Goethe

    Schulbuch

    € 5,95

    (31)

  • Grimms Märchen
    Grimms Märchen Jacob Grimm
    Band 6

    Grimms Märchen

    von Jacob Grimm

    Schulbuch

    € 6,20

    (47)

  • Jugend ohne Gott
    Jugend ohne Gott Ödön von Horváth
    Band 7

    Jugend ohne Gott

    von Ödön von Horváth

    Schulbuch

    € 8,90

    (15)

  • Andorra
    Andorra Max Frisch
    Band 8

    Andorra

    von Max Frisch

    Schulbuch

    € 6,20

    (36)

  • Der Schimmelreiter
    Der Schimmelreiter Theodor Storm
    Band 9

    Der Schimmelreiter

    von Theodor Storm

    Schulbuch

    € 4,99

    (21)

  • Kabale und Liebe
    Kabale und Liebe Friedrich Schiller
    Band 10

    Kabale und Liebe

    von Friedrich Schiller

    Schulbuch

    € 5,90

    (12)

  • Mutter Courage und ihre Kinder
    Mutter Courage und ihre Kinder Bertolt Brecht
    Band 11

    Mutter Courage und ihre Kinder

    von Bertolt Brecht

    Schulbuch

    € 7,95

    (2)

  • Der Steppenwolf
    Der Steppenwolf Hermann Hesse
    Band 12

    Der Steppenwolf

    von Hermann Hesse

    Schulbuch

    € 9,30

    (9)

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Nicht nur für den Schulunterricht

Bewertung aus Hanau am 16.06.2021

Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Ich vergebe für dieses Buch nur 3 Punkte, weil ich es selbst nicht gelesen habe (meine Tochter möchte selbst nicht bewerten). Sie musste dieses Buch für den Schulunterricht (Oberstufe) lesen. Sie fand es sehr Schade, dass sie es in einer verkürzten Zeit lesen sollte. Ihr Kommentar "Das Buch ist soo geil geschrieben, dass es eine Schande ist sich nicht mehr Zeit dafür zu nehmen. Ich werde es einfach nochmal lesen". Die Geschichte ist ihrer Meinung vom Autor gut erzählt und sehr interessant und sehr zu empfehlen.

Nicht nur für den Schulunterricht

Bewertung aus Hanau am 16.06.2021
Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Ich vergebe für dieses Buch nur 3 Punkte, weil ich es selbst nicht gelesen habe (meine Tochter möchte selbst nicht bewerten). Sie musste dieses Buch für den Schulunterricht (Oberstufe) lesen. Sie fand es sehr Schade, dass sie es in einer verkürzten Zeit lesen sollte. Ihr Kommentar "Das Buch ist soo geil geschrieben, dass es eine Schande ist sich nicht mehr Zeit dafür zu nehmen. Ich werde es einfach nochmal lesen". Die Geschichte ist ihrer Meinung vom Autor gut erzählt und sehr interessant und sehr zu empfehlen.

Interessant, aber nicht mehr

Marlène am 16.06.2021

Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Jugend ohne Gott ist eine typische Schullektüre. Meine Tochter musste es in Deutsch lesen und so kam ich auch zu dem Buch. Die gesellschaftliche, soziale und politische Kritik ist zwar wirklich interessant, doch das Buch ist sehr langatmig aufgebaut und kommt einfach nicht in Schwung. Die Schüler werden alle nur mit dem Anfangsbuchstaben ihrer Nachnamen angesprochen und den Namen der Hauptperson erfährt man auch nicht. Dadurch ist es für den Leser beinahe unmöglich eine persönliche Beziehung mit den Personen aufzubauen - sie wirken alle unsympathisch und abgehoben. Wie gesagt, interessant, aber nicht mehr.

Interessant, aber nicht mehr

Marlène am 16.06.2021
Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Jugend ohne Gott ist eine typische Schullektüre. Meine Tochter musste es in Deutsch lesen und so kam ich auch zu dem Buch. Die gesellschaftliche, soziale und politische Kritik ist zwar wirklich interessant, doch das Buch ist sehr langatmig aufgebaut und kommt einfach nicht in Schwung. Die Schüler werden alle nur mit dem Anfangsbuchstaben ihrer Nachnamen angesprochen und den Namen der Hauptperson erfährt man auch nicht. Dadurch ist es für den Leser beinahe unmöglich eine persönliche Beziehung mit den Personen aufzubauen - sie wirken alle unsympathisch und abgehoben. Wie gesagt, interessant, aber nicht mehr.

Unsere Kund*innen meinen

Jugend ohne Gott

von Ödön von Horváth

3.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Jugend ohne Gott