UK

Ulrike Kaup

Ulrike Kaup wurde in Gütersloh geboren. Sie studierte Germanistik und Sozialwissenschaften in Münster. Danach ging sie ins Ausland und lebte unter anderem ein halbes Jahr in Australien. Sie ist Realschullehrerin und schreibt Kinderbücher.

Piratengeschichten von Ulrike Kaup

Zuletzt erschienen

Piratengeschichten
  • Piratengeschichten
  • Buch (Gebundene Ausgabe)


Lesen lernen mit dem Bücherbär: Kleine und spannende Piratengeschichten - das macht stark für die 1. Klasse

Wale in Gefahr!“ Der gefürchtete Kapitän Großmaul hat es auf sie abgesehen. Werden Pepe und sein Piraten-Papa es schaffen, die Wale zu retten? Auch Pepes Freundin Bonny braucht Hilfe, sie ist spurlos verschwunden. Und beim Angeln erlebt Pepe eine große Überraschung …

Dieses Buch richtet sich an Leseanfänger in der 1. Klasse. Die besonders übersichtlichen Leseeinheiten und kurzen Zeilen sind ideal zum Lesenlernen. Das Hervorheben der Sprechsilben in Dunkelblau/Hellblau hilft dabei, ein Wort richtig lesen und verstehen zu können. So können Leseanfänger jede Sprechsilbe erkennen. Zusätzlich regen lustige Rätsel und Verständnisfragen zum Nachdenken und zum Gespräch über die Geschichten an. Denn Kinder, die viel Gelegenheit zum Sprechen haben, lernen auch schneller lesen.

Empfohlen von Westermann

Mit Bücherbärfigur am Lesebändchen

Der Titel ist auf Antolin.de gelistet

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Ulrike Kaup