TH

Thomas Hohn

Thomas Hohn studierte Philosophie, Psychologie und Religionswissenschaft mit den Schwerpunkten Spätmittelalter, Buddhismus und christliche Mystik.
Im Frühjahr 2022 veröffentlichte er den historischen Roman „Das undenkbare Universum - Meister Eckhart und die Erfindung des Jetzt“ im acabus Verlag. Er entführt mit dem aufwendig und sorgfältig recherchierten Roman über Teresa von Avila erneut in die ergreifende Welt der Mystikerinnen und Mystiker, die voller Mut und Hoffnung die Welt veränderten.
Thomas Hohn lebt und arbeitet als Autor in Berlin und Brandenburg.

Zuletzt erschienen

Das undenkbare Universum: Meister Eckhart und die Erfindung des Jetzt

Das undenkbare Universum: Meister Eckhart und die Erfindung des Jetzt

Ein Mönch, der auszog, die Welt zu verändern
Europa im Spätmittelalter: Andersdenkende werden verfolgt, es gibt blutige Auseinandersetzungen. Ein junger Mann, der als „Meister Eckhart“ in die Geschichte eingehen wird, wagt ein kühnes und ungeheuerliches Abenteuer: Er sucht die Erkenntnis, will mehr Wissen als erlaubt ist. Doch seine Widersacher wollen ihn stoppen, mit Intrigen, Verleumdung und der Macht der Inquisition …
Noch Jahrhunderte später inspiriert Meister Eckhart Menschen auf der ganzen Welt. Thomas Hohn lässt in diesem packenden Mittelalter-Thriller den Philosophen und Mystiker lebendig werden und erzählt eine mitreißende und berührende Geschichte über Liebe, Verlust und Genialität.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

(3)

Weitere Formate ab 9,99 €

Alles von Thomas Hohn

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände (1)