RJ

Roland Jaeger

Roland Jaeger ist Kunst-, Architektur- und Fotohistoriker in Hamburg und Berlin. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Beiträge zur Architektur und Fotografie vor allem der 1920er-Jahre, zur Buch- und Verlagsgeschichte sowie zum deutschsprachigen Exil in den USA.

Peter Gustaf Dorén von Roland Jaeger

Zuletzt erschienen

Peter Gustaf Dorén
  • Peter Gustaf Dorén
  • Buch (Gebundene Ausgabe)


So ausdifferenziert die heutige Kunstgeschichte auch sein mag, ein zentrales Kapitel ist bisher weitgehend vernachlässigt worden: das Handwerk der Innenausstattung. Und dies, obgleich das ästhetische Feingespür, der Farbsinn und der kompositorische Blick bei der Gestaltung von Privaträumen mehr direkten Einfluss auf unser Leben haben als ihn ein Kunstwerk im Museum je beanspruchen könnte. Dieser reich illustrierte Bildband widmet sich einem der wegweisenden deutschen Vertreter dieser Zunft: Peter Gustaf Dorén. Sein Werk begegnet uns hier mit überraschender Plastizität und Lebendigkeit. Dies liegt nicht zuletzt an der Vielseitigkeit von Doréns Arbeiten, deren Ästhetik auch heute noch für die Geschichte der Innenausstattung (farb-)tongebend ist. Dank der fantastischen Fotodokumente und herrlicher Farbdokumentationen, die er selbst anfertigen ließ, erlaubt dieser opulente Bildband nicht nur einen Ausflug in die Raumgestaltung um 1900, sondern mitunter auch den Blick in die Geschichte der eigenen vier Wände.

PETER GUSTAF DORÉN (1857–1942) prägte wie kein Zweiter das Aussehen Hamburger Innenräume um 1900. Mit seiner Werkstatt für Wohnungskunst und einem weitverzweigten Netzwerk an Kunstschaffenden aller Disziplinen ist sein Werk bis heute stilbildender Meilenstein der reichen Geschichte der Innenausstattung.

Alles von Roland Jaeger