PJ

Philip Jodidio

Philip Jodidio studierte Kunstgeschichte und Wirtschaftswissenschaften in Harvard und war über zwei Jahrzehnte lang Chefredakteur der französischen Kunstzeitschrift Connaissance des Arts. Zu seinen Veröffentlichungen bei TASCHEN gehören die Reihe Homes for Our Time sowie Monografien über zahlreiche bedeutende Architekten, darunter Norman Foster, Tadao Ando, Renzo Piano, Jean Nouvel und Zaha Hadid.

Zuletzt erschienen

Shigeru Ban. Complete Works 1985–Today
Neu

Shigeru Ban. Complete Works 1985–Today


Autor Philip Jodidio begibt sich auf eine Reise durch die Welt Shigeru Bans. Er erkundet neu eröffnete, mit Spannung erwartete Gebäude, schildert seinen Ausblick auf die Zukunft des Studios Shigeru Ban und schafft damit eine welt- und zeitumspannende Rundschau der Karriere des japanischen Architekten. Diese Monografie lädt Sie ein, die Entwicklung eines Künstlers zu begleiten, der als Garant für Wunderwerke der Architektur gilt, die an Innovation, Eleganz und Sensibilität unübertroffen sind. Neben frühen Werken, in denen Ban Papierröhren als Strukturelemente etablierte, und unverkennbaren Häusern wie dem Curtain Wall House in Tokio stellt der Band ferner Projekte jüngster Zeit vor, darunter der Swatch/Omega Campus in der Schweiz, ein zweistöckiges Penthouse auf dem Dach eines 140 Jahre alten New Yorker Wahrzeichens sowie die Seine Musicale, ein in den Masterplan Jean Nouvels integrierten Konzertsaal auf der Ile Séguin in Frankreich.

Bans Werk möchte vor allem verstehen. Wie funktionieren Gebäude? Wie können Abfallmaterialien durch Wiederverwendung aufgewertet werden? Antworten darauf formuliert er als erfinderische Lösungsansätze, wie die Nutzung von Papier als Baumaterial. In all den Jahren seiner Karriere blieb Ban, der schon früh zur Symbolfigur der japanischen Architektur wurde, seiner einzigartigen architektonischen Handschrift treu, die seine Projekte in aller Welt auszeichnen. Ruhm und Ehre hielten den Pritzker-Preisträger jedoch nicht davon ab, sein Talent und seine Kreativität auch Menschen in Not zu widmen. Er entwarf Flüchtlingsunterkünfte in Ruanda und Sri Lanka und ermöglichte mit seiner Papierröhrentechnik den raschen Aufbau von Notunterkünften in den Krisengebieten Fukushimas und der Ukraine. Mit seiner lösungsorientierten, großzügigen und eleganten Herangehensweise prägt Shigeru Ban die humanitäre Architektur und definiert die Grenzen seines Fachs immer wieder neu.

Auch erhältlich als Art Edition, limitiert auf 200 Exemplare mit einem signierten Kunstdruck Shigeru Bans und einem maßgefertigten 3D-Lasercut-Cover aus Holz.

Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

200,00 €

Bestseller

Alles von Philip Jodidio

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit