PZ

Petra Sophia Zimmermann

Petra Sophia Zimmermann, geboren 1962 in Bonn, lehrt als Privatdozentin Kunstgeschichte an der Fachhochschule Köln und arbeitet als wissenschaftliche Autorin. Für den Emons Verlag schreibt sie seit 2007 den erfolgreichen »Abreisskalender Köln. Köln-Wissen für das ganze Jahr«. Die Begeisterung für Verona hat Petra Sophia Zimmermann gepackt, als sie dort ihre Doktorarbeit schrieb. Seitdem reist sie regelmässig nach Verona und an den Gardasee und freut sich, nun auch ihre Leser an diese ganz besonderen Orte mitzunehmen.

111 Orte im und am Kölner Dom, die man gesehen haben muss von Petra Sophia Zimmermann

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

111 Orte im und am Kölner Dom, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte im und am Kölner Dom, die man gesehen haben muss
  • (0)

Bis in die Turmspitzen

Der Kölner Dom ist Weltkulturerbe, die beliebteste Sehenswürdigkeit der Deutschen und für Kölner das Identifikationssymbol schlechthin. Die Kathedrale beeindruckt so sehr durch ihre Monumentalität, dass sich der Blick oft mehr auf das Ganze richtet als auf das Detail. Dabei erzählen gerade die Einzelstücke ihre besonderen Geschichten von der wechselvollen Bauhistorie, ambitionierten Dombaumeistern originellen Handwerkern und herausragenden Künstlern bis hin zu den in den Dombau involvierten Erzbischöfen und eigenwilligen Stiftern. Die Kapitel ergänzen sich zu einem komplexen Bild, das eine neue Faszination für den Dom weckt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Petra Sophia Zimmermann