PH

Petra Hampel

Die Autorin: Petra Hampel wurde 1961 in Essen geboren. Von 1980 bis 1986 Studium der Psychologie an der Universität Düsseldorf. Von 1986 bis 1989 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem DFG-Projekt zur Überforderungsregulation bei Herrn Prof. Dr. Walschburger am Institut für Psychologie der Freien Universität Berlin. Seit 1989 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Physiologische Psychologie des Instituts für Psychologie der Technischen Universität Berlin tätig.

Gesund bleiben im Beruf: Psychotherapeutische Interventionen bei Arbeitsbelastungen von Petra Hampel

Neuerscheinung

Gesund bleiben im Beruf: Psychotherapeutische Interventionen bei Arbeitsbelastungen
  • Gesund bleiben im Beruf: Psychotherapeutische Interventionen bei Arbeitsbelastungen
  • (0)

Dieses Buch hilft praktisch tätigen Therapeut*innen das Thema Arbeit, Arbeitsbelastung und Arbeitsunfähigkeit gezielt im therapeutischen Prozess zu berücksichtigen. Neben einer Einführung in den aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand zum Zusammenhang von Arbeitsbelastungen und psychischer Gesundheit beinhaltet das Buch ein praxisorientiertes und evaluiertes Therapiemanual einschließlich entsprechender Arbeitsblätter. Das Manual und seine Module können im Rahmen ambulanter und stationärer Psychotherapie, betrieblicher Gesundheitsförderung oder medizinisch-beruflicher Rehabilitation eingesetzt werden.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Petra Hampel