PB

Petra Bunte

Petra Bunte ist Leseratte, Buchhändlerin und Autorin in einer Person. Bereits als Jugendliche war es neben dem Lesen ihr liebstes Hobby, sich Geschichten auszudenken und auf Papier zu bringen. Während ihrer Schulzeit jobbte sie nebenbei im Buchhandel und machte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Buchhändlerin. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann in einer Kleinstadt in Ostwestfalen-Lippe und arbeitet als stellvertretende Filialleitung in der Thalia Buchhandlung in Hameln. In ihrer Freizeit schreibt sie mitreissende Liebesromane, in denen neben grossen Gefühlen auch immer ein ernstes Hintergrundthema steckt.
Nach ihrem Debüt „Weil jede Minute zählt“ ist „Dieses viel zu laute Schweigen“ der zweite Roman von Petra Bunte.

Dieses viel zu laute Schweigen von Petra Bunte

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Dieses viel zu laute Schweigen
  • Dieses viel zu laute Schweigen
  • (0)

Anna wäre gerne mehr für Lukas als nur die nette Nachbarin, denn bei jeder Begegnung schlägt ihr Herz Purzelbäume. Aber der Frauenschwarm liebt vor allem seine Freiheit und die Abwechslung. Bis ein Vorfall an der S-Bahn-Haltestelle alles verändert. Lukas liegt im Koma und Anna wird von Schuldgefühlen erdrückt, weil sie an jenem Abend nicht anders reagiert hat – erst recht, als sein Bruder auftaucht und erfahren will, was passiert ist.

Felix hat geschworen, sich nie wieder auf eine Frau einzulassen. Bis er Anna trifft, die ausgerechnet in seinen Bruder verliebt ist. Zwischen dem gemeinsamen Bangen um Lukas und all den offenen Fragen, was mit ihm geschehen ist, kämpft er immer stärker gegen seine wachsenden Gefühle an – ohne zu wissen, dass Anna ihm die ganze Zeit etwas verschweigt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Petra Bunte