PK

Peter Kühn

Dr. phil. Peter G. Kühn, Jahrgang 1969, arbeitet und lebt mit seiner Familie in Dresden. Er ist Diplom-Sozialarbeiter im Bereich Kinder- und Jugendarbeit sowie Lehrbeauftragter an der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit (EHS) Dresden. Daneben bietet er Seminare und Referate rund um das Thema Adoption an. Er betreibt das Webportal adoptionsforschung.de.

Sprechen und Zuhören im Deutschunterricht von Peter Kühn

Neuerscheinung

Sprechen und Zuhören im Deutschunterricht
  • Sprechen und Zuhören im Deutschunterricht
  • (0)

Der Kompetenzbereich „Sprechen und Zuhören“ spielt im Unterricht aller Fächer eine zentrale Rolle. Im Deutschunterricht ist „Sprechen und Zuhören“ zudem Lerngegenstand und als solcher in den Kerncurricula der verschiedenen Schulformen fest verankert. Das Studienbuch bietet vielfältige Anregungen, wie Sprech- und Gesprächskompetenzen gefördert werden können.
Neben Teilkompetenzen wie Erzählen, Vorlesen und Diskutieren werden auch bislang im Deutschunterricht wenig berücksichtigte Teilkompetenzen behandelt: das Hörverstehen und das Hör-Seh-Verstehen.
Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über wissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen des Kompetenzbereichs. Es zeigt anhand zahlreicher Beispiele aus Lehrwerken, wie die Teilkompetenzen vermittelt werden können. Die Kombination von Printtext und Audios bzw. Videos ermöglicht es, didaktische Positionen und Inhalte über den auditiven bzw. visuellen Zugang zusätzlich zu erläutern. Auf Grundlage neuester didaktischer und
methodischer Positionen entsteht ein Plädoyer für eine neue
Sprech- und Gesprächsdidaktik im Deutschunterricht.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Peter Kühn