PD

Peter F. Drucker

Peter F. Drucker (1909-2005) war "der Vater des modernen Managements" (Philip Kotler) und einer der bekanntesten amerikanischen Ökonomen. Geboren in Wien studierte er Wirtschafts- und Rechtswissenschaften in Hamburg und Frankfurt, wo er promovierte und als Redakteur des Frankfurter General-Anzeigers tätig war. Er ging nach London, wo er an den legendären Keynes-Seminaren teilnahm und als Zeitungskorrespondent und Ökonom für eine internationale Bank arbeitete. Bis zu seinem Tod lebte der emeritierte Professor für Management als Autor und Berater in Claremont, Kalifornien. Er rief die nach ihm benannte Peter F. Drucker Foundation für Management im Nonprofit-Bereich ins Leben (heute bekannt als Leader to Leader Institute) und stand zahlreichen Regierungen, Behörden und Managern bedeutender Unternehmen als Berater zur Seite. Er gilt als einer der größten, wenn nicht als der größte visionäre Management-Denker des 20. Jahrhunderts.
Jim Collins, Philip Kotler, Jim Kouzes, Judith Rodin und Kash Rangan sind Experten auf ihrem Fachgebiet und selbst Autoren zahlreicher Bestseller.

Die Kunst des Managements - Wie man the Effective Executive wird. Eine Sammlung der in der Harvard Business Review erschienenen Artikel (Ungekürzt) von Peter F. Drucker

Neuerscheinung

Die Kunst des Managements - Wie man the Effective Executive wird. Eine Sammlung der in der Harvard Business Review erschienenen Artikel (Ungekürzt)
  • Die Kunst des Managements - Wie man the Effective Executive wird. Eine Sammlung der in der Harvard Business Review erschienenen Artikel (Ungekürzt)
  • (0)

Der einflussreichste Managementdenker aller Zeiten.
Peter F. Drucker gilt als Vordenker des modernen Managements und als einer der renommiertesten Wirtschaftsautoren unserer Tage.
Seit mehr als einem halben Jahrhundert verdankt die Businesswelt Peter F. Drucker Inspiration, Information und Ausbildung auf höchstem Niveau. Drucker fokussiert und analysiert die zentralen Themen, denen Manager gegenüberstehen: von der Unternehmensstrategie über Führungsstil hin zu sozialem Wandel.
Seinen Ruf als einer der weltweit führenden Management-Gurus hat sich Drucker nicht zuletzt durch seine bahnbrechenden und preisgekrönten Artikel in der "Harvard Business Review" erworben, die in der internationalen Businesswelt Maßstäbe gesetzt und sie entscheidend mitgeprägt haben.
"Die Kunst des Managements" von Peter F. Drucker ist eine Sammlung der wichtigsten Aufsätze, die der Managementberater in der Harvard Business Review veröffentlicht hat.
In diesem Hörbuch erfahren Sie:
- die zentralen Ideen eines der einflussreichsten Management-Denker,
- die Grundprinzipien des Managements,
- Methoden für das Management von Wissensunternehmen.
Wenn Sie sich für die Grundlagen effektiven Managements in einer sich wandelnden Welt interessieren, ist dieses Hörbuch genau das Richtige für Sie!
Dieses Buch erschien im englischen Original unter dem Titel "The Practice of Management"
© Peter Drucker © der deutschen Übersetzung 2000 by Econ Ullstein List GmbH Co. KG, München © der deulschen Übersetzung 2004 bei Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin Erschienen im Econ Verlag (P) 2018 ABP Verlag

Bestseller

Alle Bücher anzeigen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Peter F. Drucker