OH

Otto Höpfner

Dipl.-Ing. Otto Höpfner (1915-2008), war sehr sensitiv in Bezug auf Strahlungen und beschäftigte sich mit der praktischen Anwendung von radiästhetischem Wissen zum Segen der Menschheit. Er entwickelte und konstruierte die hochempfindliche Einhandrute, als Höpfner-Radiometer inzwischen weit verbreitet, die legendäre Orgon-Pyramide und einen Energie-Verstärker, den sogenannten Strahlen-Konverter.

Die feinstoffliche Strahlungsenergie von Otto Höpfner

Neuerscheinung

Die feinstoffliche Strahlungsenergie
  • Die feinstoffliche Strahlungsenergie
  • (0)

Die feinstoffliche Strahlungsenergie und ihr Einfluss auf unser Leben und unsere Gesundheit
Wir sind von feinstofflicher Strahlungsenergie umgeben, die unsere Gesundheit oft negativ beeinflusst. Wenig ist darüber bekannt und noch weniger Geräte gibt es, die uns helfen können, diesen Einflüssen zu entgehen.
Otto Höpfner macht uns mit den Möglichkeiten der feinstofflichen Strahlungsenergie bekannt und zeigt uns auch, wie wir diese für uns nutzen können. Anschaulich erklärt er, welchen Einfluss diese Energie auf den Menschen hat und mit welchen Mitteln und wirkungsvollen Geräten sie jeder positiv einsetzen kann. Denn bei wirksamer und gezielter Anwendung können Störzonen aufgespürt und entstört, schädliche Erdstrahlen eliminiert, Wasser und Lebensmittel entgiftet und Allergien verbessert werden.
Die praktischen Anleitungen Höpfners dazu helfen jedem Gesundheitsbewussten, sein Leben bedeutend zu verbessern.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Otto Höpfner