OB

Oswald Georg Bauer

Bauer Oswald Georg : Oswald Georg Bauer, Theaterwissenschaftler, war von 1974 bis 1985 wissenschaftlich- künstlerischer Mitarbeiter des Festspielleiters Wolfgang Wagner und seit 1976 auch Leiter des Pressebüros. Von 1986 bis 2008 war er freier Mitarbeiter von Wolfgang Wagner. Von 1986 bis 2004 Generalsekretär der Akademie der Schönen Künste in München, seit 2005 deren Ehrenmitglied. Internationale Ausstellungs-, Vortrags- und Lehrtätigkeit. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Theatergeschichte, vor allem über Richard Wagner und die Bayreuther Festspiele.

Wieland Wagner von Oswald Georg Bauer

Neuerscheinung

Wieland Wagner
  • Wieland Wagner
  • (0)

Im Jahr 2017 wird der 100. Geburtstag des Regisseurs und Bühnenbildners Wieland Wagner, eines Enkels von Richard Wagner, begangen. Zu diesem Anlass erscheint eine umfassende Bild- und Textdokumentation seines künstlerischen Schaffens. Mit der Wiederaufnahme der Bayreuther Festspiele im Jahr 1951 begann die bedeutende Epoche von »Neu-Bayreuth«, die von Wieland Wagner wesentlich geprägt war. Mit seinen revolutionären Wagner-Inszenierungen und vor allem seinen visionären Bildfindungen hat er einen neuen Stil aus dem Geist der altgriechischen Tragödie geschaffen, der internationale Beachtung fand. Auch außerhalb von Bayreuth hat er mit seinen Neudeutungen der »Aida« und des »Otello« von Giuseppe Verdi, der »Elektra« und der »Salome« von Richard Strauss, der »Lulu« und des »Wozzeck« von Alban Berg, der »Carmen« von Georges Bizet sowie der »Antigonae« und des Osterspiels von Carl Orff das Musiktheater revolutioniert. Der Band lässt mit eindrucksvollen Bildern seiner kühnen Inszenierungen das Wirken Wieland Wagners wieder lebendig werden.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Oswald Georg Bauer