OV

Olivia Vieweg

Olivia Vieweg hat in Weimar Visuelle Kommunikation studiert und 2011 ihr Diplom mit dem Comic »Endzeit« gemacht. Sie war Mitherausgebern der Manga-Anthologie »Paper Theatre«, für die sie 2010 den ICOM Preis erhielt. 2012 gewann sie das Comic-Stipendium von Egmont mit ihrem Skript für »Antoinette kehrt zurück« (2014). Bei Suhrkamp liegen von Olivia Vieweg »Huck Finn« (2013) und »Schwere See, mein Herz« (2015) vor. 2015 erhielt sie für ihre Drehbuchumsetzung von »Endzeit« den TankredDorst-Preis. Der Film kam 2019 ins Kino. Für die von Isabel Kreitz kuratierte Reise  »Die Unheimlichen« hat Olivia Vieweg »Antigone« in Comicform umgesetzt.

Zuletzt erschienen

Fangirl Fantasy
Neu

Fangirl Fantasy

Drei Fangirls auf Abwegen

Allan steckt in einer handfesten Lebenskrise. Als Schauspieler möchte er endlich ernste Hauptrollen spielen und das Image des Romcom-Stars loswerden. Doch seine Fans feiern ihn genau dafür. Als drei Fangirls ihn entführen, nimmt das Chaos seinen Lauf. Sie zwingen ihn Szenen aus seinen Filmen nachzuspielen, und zwar nach ihren Regeln! Allan merkt schnell, dass er nicht entkommen kann und beginnt, die Pläne seiner Entführerinnen zu sabotieren. Doch er muss feststellen: Schlimmer als von seinen Fans geliebt zu werden, ist von ihnen verachtet zu werden ...

Unterschätzt und belächelt

Fans generieren tonnenweise Content auf Social Media-Plattformen und haben häufig großen Anteil am Erfolg ihrer Stars. Dennoch werden sie oft belächelt. Olivia Viewegs neue Graphic Novel richtet den Blick gezielt auf weibliche Fans. Unterhaltsam zeigt sie, was in ihren Köpfen vorgeht, welche Sehnsüchte sie haben und warum sie selten bekommen, was sie wollen.

Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

27,50 €

Bestseller

Alles von Olivia Vieweg

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit