OS

Olaf Sosnitza

Geboren 1963; 1984-89 Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bayreuth; 1994 Promotion zum Dr. iur. 1994-97 Rechtsanwalt; 2001 Habilitation; Professor für bürgerliches Recht, Handelsrecht, gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht an der Universität Würzburg.

Deutsches und europäisches Markenrecht von Olaf Sosnitza

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Deutsches und europäisches Markenrecht
  • Deutsches und europäisches Markenrecht
  • (0)

Zum Werk
Dieses Lehrbuch bietet eine detaillierte Einführung in das Recht der Kennzeichen (Marken, geschäftliche Bezeichnungen, geographische Herkunftsangaben und Domain-Namen) auf der Grundlage des deutschen und des europäischen Rechts. Der Stoff ist eine der Kernmaterien vieler Schwerpunktbereiche der juristischen Ausbildung und von hoher praktischer Relevanz.

InhaltMarkenDie UnionsmarkeGeschäftliche BezeichnungenGeographische HerkunftsangabenDomain-Recht
Vorteile auf einen Blickanschauliche und präzise Vermittlung der Grundlagen des Markenrechtsdogmatische Grundfragen werden ebenso behandelt wie praktische Konsequenzenzahlreiche Abbildungen, Grafiken und Schaubilder helfen bei der schnellen Erfassung der Materie
Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt vor allem die Reform des europäischen Markenrechts in Form der Markenrechtsrichtlinie 2015/2436 und der Unionsmarkenverordnung 2017/1001. Außerdem ist bereits die Umsetzung in das deutsche Markenrecht durch das Markenrechtsmodernisierungsgesetz (MaMoG) eingearbeitet, sodass das Buch die aktuelle Rechtslage darstellt.

Zielgruppe
Für Studierende, Referendare, aber auch Richter und Rechtsanwälte, die sich erstmals mit dem Markenrecht befassen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Olaf Sosnitza