OS

Olaf Schubert

Olaf Schubert, vielfach ausgezeichneter Fotojournalist und Buchautor, der seit mehr als 20 Jahren Asien intensiv bereist, ist selber erneut begeistert über die spannenden, unerwarteten und vielfältigen Eindrücke in Vietnam. Seine Geschichten und Fotos führen vom Süden des Landes mit der Insel Phu Quoc und dem Con Dao Archipel über das Mekongdelta bis ganz hinauf an die chinesische Grenze in die schroffe Bergwelt Nordvietnams. Weit entfernt der grossen Strassen ist der Fotograf mit der Kamera in der teils noch mit Sonderpermit zu bereisenden nordvietnamesischen Provinz Hà Giang unterwegs. Diese über lange Zeit verschlossene Region wartet auf mit spektakulären Schluchten und monumentalen Karstfelsen. Die Dörfer der zahlreichen Bergvölker scheinen der Zeit zu trotzen. Berauschend wirken die Eindrücke auf den bunten Märkten und wecken den Wunsch, die Familien der kleinen Völker und Stämme Vietnams kennenzulernen.
Olaf Schubert hat mittlerweile weit über 25 Fotokalender und mehrere Bücher und Bildbände veröffentlicht. Seine Veröffentlichungen sind in mehreren Sprachen erschienen und vielmals ausgezeichnet worden. International wurden verschiedene Fotoausstellungen mit seinen Bildern gezeigt. Nach seinem Diplom zum Thema „Identität im kulturellen Kontext am Beispiel Tibets“
schreibt und fotografiert Olaf Schubert für Bücher, Kalender und Journale. Ausserdem zeigt er seine hintergründigen Live Foto- & Filmreportagen seit vielen Jahren im deutschsprachigen Raum.

Wie Dirk B. lernte, den Kapitalismus zu lieben von Olaf Schubert

Neuerscheinung

Wie Dirk B. lernte, den Kapitalismus zu lieben
  • Wie Dirk B. lernte, den Kapitalismus zu lieben
  • (0)

Das neue Buch von Deutschlands sprachgewaltigstem Comedians und hauptberuflichen Weltverbesserer: Olaf Schubert. Mit gekonnter Wortakrobatik beschreibt der beliebte Entertainer (der mit dem Pullunder) unsere Gesellschaft, die von der Macht des Geldes regiert wird. Doch statt sinnlos dagegen anzukämpfen, lässt er seinen Helden Dirk B. allen empathischen Ballast elegant über Bord werfen und die Freuden des Kapitalismus auskosten. Wer nach oben will, muss nach unten treten? Richtig! Doch man muss nicht über Leichen gehen, sondern einfach drum rum!
Ein Leitfaden für alle, die ganz nach oben wollen. Aber auch für jene, die schon oben sind und dort bleiben möchten. Also für jeden, der lesen kann

Ähnliche Autor*innen

Alles von Olaf Schubert