NB

Nikolai Bachnow

ist das gemeinsame Pseudonym der deutschen Autoren Klaus und Aljonna Möckel.
Unter dem Namen Nikolai Bachnow veröffentlichten sie seit dem Jahr 1996 mehrere Fortsetzungen zu den Smaragdenstadt-Büchern des russischen Schriftstellers Alexander Wolkow..
wurde 1933 in Berlin geboren. Er studierte an der Fachschule für Angewandte Kunst von 1951–1955 und war anschliessend Gebrauchsgrafiker an der Berliner Volksbühne bzw. beim Grafikstudio des Deutschen Fernsehfunks. Er schuf in den 60er bis Ende der 80er Jahre eine Vielzahl von Plakaten, Werbegrafiken, Karikaturen und Illustrationen u. a. für die Zeitschrift "Das Magazin".
Hans-Eberhard Ernst arbeitet und lebt als Illustrator und Autor in Berlin.

Das gestohlene Tierreich von Nikolai Bachnow

Neuerscheinung

Das gestohlene Tierreich
  • Das gestohlene Tierreich
  • (0)

Etwas Ungeheuerliches passiert – das Tierreich wird gestohlen! Ein Riese aus den Bergen schrumpft die Vierbeiner und die Vögel, die Wälder und Wiesen durch ein Zaubermittel so stark, dass er alles unter dem Arm wegschleppen kann. Als Spielzeug für seine Kinder! Entsetzt und verzweifelt setzen sich der Löwe, der Elefant und die anderen zur Wehr, rufen auch ihre Freunde zu Hilfe. Wieder einmal müssen Jessica, der Scheuch und der Holzfäller die gefährlichen Abenteuer bestehen, um den Tieren die Heimat und ihre normale Größe zurückzugeben.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Nikolai Bachnow