NK

Natasha A. Kelly

Natasha A. Kelly ist promovierte Kommunikationssoziologin, Kuratorin, Autorin und Herausgeberin. Mit ihrer preisgekrönten Dokumentation ›Millis Erwachen‹ feierte sie 2018 ihr Filmdebüt. 2019 beging sie ihr Regiedebüt mit der internationalen Aufführung ihrer Dissertationsschrift ›Afrokultur. Der Raum zwischen gestern und morgen‹. Zudem hat sie lange zu Post-/Kolonialismus und Feminismus gelehrt und geforscht und ist in der Schwarzen deutschen Community engagiert.

Rassismus. Strukturelle Probleme brauchen strukturelle Lösungen! von Natasha A. Kelly

Neuerscheinung

Rassismus. Strukturelle Probleme brauchen strukturelle Lösungen!
  • Rassismus. Strukturelle Probleme brauchen strukturelle Lösungen!
  • (4)

Rassismus ist eine Ideologie, die seit Langem unsere gesamte Gesellschaft durchzieht und ihre Strukturen prägt – in der öffentlichen Debatte wird jedoch meist allein auf der individuellen Ebene nach Lösungen gesucht. Wir müssen aber die strukturelle Dimension des Rassismus verstehen, um erfolgsversprechende Maßnahmen dagegen entwickeln zu können. Natasha A. Kelly setzt mit ihrem grundlegenden Buch nun elementare Impulse für eine längst überfällige Diskussion.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Natasha A. Kelly