NB

Nadine Baumann

Wer schreibt, hat in der Hand wie seine Geschichten enden.
Nadine Baumann lebt und schreibt in Karlsruhe. Hauptfokus der Autorin sind Kurzgeschichten in diversen Genres. Ihr erster Thriller „Déjà-Vu“ spielt in Erinnerung an ihre Jugend im Ruhrgebiet. Aktuelle Projekte, Gedichte und ihr zweites Hobby (Naturfotografie) präsentiert sie auf ihrer Homepage.

Kleine Monster, freche Geister von Nadine Baumann

Neuerscheinung

Kleine Monster, freche Geister
  • Kleine Monster, freche Geister
  • (1)

Schon wieder kommt Sarah zu spät in die Schule, weil ein Uhrenkobold ihren Wecker verstellt hat. Das kleine Monster Knuffelpiet kann nur größer werden, wenn es jemandem Angst einjagt. Pauline, Chris und Tobi müssen einen Weg aus dem Verwirrgarten finden, sonst werden sie Schlag Mitternacht in Monsterstatuen verwandelt. Verzweiflung greift um sich, weil eine Horde Piraten aus einem verfluchten Buddelschiff entkommen ist. Ein eingemauertes Graffiti muss befreit werden und ein verwunschener Flaschengeist wird aus seinem Jahrhunderte alten Verlies gerufen.

Sechs fantastische Geschichten zum Vorlesen und Selberlesen warten auf kleine und große Entdecker und Gruselfans. Für Kinder ab 6 Jahren, mit Illustrationen der Autorin.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Nadine Baumann