MI

Muhammad Ibn Ishâq

Rotter, Gernot
Professor am Orientalischen Seminar in Hamburg.

Das Leben des Propheten von Muhammad Ibn Ishâq

Neuerscheinung

Das Leben des Propheten
  • Das Leben des Propheten
  • (0)

Die hier vorliegende Beschreibung des Lebens des Propheten von Ibn Ishâq gehört als die älteste und bekanntermaßen sorgfältig angelegte Biographie zu den wichtigsten klassischen Texten der islamischen Literatur. Betrachtet der Muslim das Leben seines Propheten in dessen Vielschichtigkeit und Fülle als unvergleichliches Geschenk eines über die Maßen barmherzigen Gottes an die Menschheit, so rühren ihn die vielbezeugte Vortrefflichkeit des Mannes und die Lauterkeit seines Charakters immer wieder zu Tränen. Wer von der Schönheit jener im Westen bislang so gut wie unbekannt gebliebenen Religion des Islam einmal kosten will, von ihrer Weisheit und Tiefe, ihrem Segen und ihrer Süße, dem sei geraten: Disputiere nicht mit den Theologen, sondern betrachte lieber das so bedeutungsvolle und wirkmächtige Leben dieses wunderbaren Mannes, auf dem der Friede sei.

Der von Gernot Rotter aus dem Arabischen ins Deutsche übertragene Text gilt unter Fachleuten selbst als unverzichtbarer Quellentext, ungezählte Arbeiten, Kompendien und Schulbücher beziehen sich auf ihn.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Muhammad Ibn Ishâq