MW

Michaela Wallner

Michaela Wallner wurde 1974 in Wiener Neustadt in Österreich geboren. Mit 21 Jahren trat sie in Italien in eine katholische Glaubensgemeinschaft ein, wo sie den Namen Sr. Monica Maria erhielt. Nach 8 Jahren beschäftigte sie immer wieder der Gedanke des Heiligen Franziskus von Assisi, der besagte "Die Welt ist mein Kloster", und so verließ sie 2003 die Gemeinschaft wieder. Bald darauf reiste sie für ein Jahr als Volontärin nach Jerusalem. Eine Ordensschwester ermutigte sie dort über ihr Leben ein Buch zu schreiben, und seither widmet sie sich neben verschiedener beruflicher Tätigkeiten dem Schreiben.

"Das Schreiben ist meine eigentliche Berufung"
Michaela Wallner

Die Taube Lana in der Kleinstadt Celeste von Michaela Wallner

Neuerscheinung

Die Taube Lana in der Kleinstadt Celeste
  • Die Taube Lana in der Kleinstadt Celeste
  • (0)

Die Taube Lana wurde in einem fernen Land geboren. Dort, wo meistens die Sonne scheint. Als sie alt genug war, um das Fliegen zu erlernen, ließ sie sich so wie die Blätter der Bäume von Bruder Wind weit, weit fort tragen und folgte ihm dorthin, wo er es gerade wollte. Das war sehr abenteuerlich und sie lernte Gegenden kennen, von denen so manche Taube in ihrer Heimat nur träumen konnte. Deswegen kehrte sie von Zeit zu Zeit in ihre Heimat zurück; und jedes Mal, wenn sie von einer langen Reise nach Hause kam, begann sie den anderen Vögeln Geschichten von den Menschen und Tieren zu erzählen, die ihr auf ihrer langen Reise begegnet waren.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Michaela Wallner