ME

Michaela Eberhard

Michaela Eberhard, geb. 1977, lebt in der Nähe von Graz. Sie hat Ausbildungen in mehreren ganzheitlichen Therapiemethoden und ist Mikronährstoffcoach. Über die Jahre schlichen sich bei ihr körperliche Erschöpfung und Gelenksbeschwerden ein. Die schulmedizinisch unheilbare Diagnose nahm sie als Herausforderung und erreichte dabei u.a. mit gezielten Dosen an Mikronährstoffen, also organischen körpereigenen Substanzen, verblüffende gesundheitliche Erfolge. Michaela Eberhard betreibt seit Jahren private Forschungsarbeit im alternativen und komplementärmedizinischen Bereich hinsichtlich des Krankheitsbildes Rheuma. Ihre gesundheitlichen Erfolge damit lassen aufhorchen. Die Informationen sind basierend auf Erfahrungswerte und Erfolge, die belegbar sind. Als Ergebnis sind daraus Publikationen u.a. in Zusammenarbeit mit entsprechenden Fachpersonen wie Komplementärmediziner entstanden. Ihre Bücher sind in der Serie „Rheuma Akademie“ im CM Medienverlag Graz erschienen. Ihre Erfahrung gibt sie in Form von Einzelgesprächen und Vorträgen weiter. Über die von ihr gegründete Rheuma Akademie sollen Betroffene und Interessierte wertvolle Informationen über komplementäre, gesundheitsfördernde, erfolgreiche Wege, die auf Heilung fokussiert sind, einfach verständlich erfahren können.

Die Midlife-Lüge von Michaela Eberhard

Neuerscheinung

Die Midlife-Lüge
  • Die Midlife-Lüge
  • (0)

In der Lebensmitte stehen wir wohl alle vor der Herausforderung, auf welcher gesundheitlichen Wohlfühlebene wir unsere zweite Lebenshälfte gestalten und erleben. Wollen wir wirklich gesund alt werden, sollten wir dafür spätestens JETZT unsere Eigenverantwortung übernehmen, besonders wenn man von pharmazeutischen Mitteln wieder loskommen und dennoch von diversen Symptomen und auch chronischen Krankheiten gesunden möchte.

Sitzen Sie nicht der Midlife-Lüge auf, dass es ab 40 bergab ginge, die Wehwehchen mehr würden und diverse Beschwerden und Krankheiten ganz normal seien. Dass das nicht wahr ist und keineswegs so sein muss, erklärt Ihnen dieses Buch.

Vom Leben „gerüttelt“, durch das Schicksal „geschüttelt“, trotz allem mit Liebe „gerührt“ – die „Rezepte“ in diesem „Kochbuch“ sind weder ärztliche Anweisungen noch Tipps zur Zubereitung von Speisen. Das meiste, was Sie hierfür brauchen, steht bei Ihnen zu Hause sowieso herum. Die paar fehlenden Zutaten sind schnell besorgt und das alles kann in beliebiger Reihenfolge „gemixt“ werden. Die Gesundungsgeschichten in diesem Buch geben Mut, Zuversicht und wertvolle Anleitungen.

Michaela Eberhard und Katrin Burkhardt rücken im vorliegenden Gemeinschaftswerk die zentralen Themen in den Fokus, denen man sich spätestens im Alter von Mitte 40 stellen sollte. Eine Übersicht
über die therapeutische Anwendung von Mikronährstoffen zeigt Lösungen auf, wie man ohne Medikamente gesund alt werden kann. Es ist nie zu früh, und selten zu spät. Wir können in jedem Augenblick eine neue Wahl treffen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Michaela Eberhard