MT

Michael Thomsen

Michael Thomsen ist Rentner und war Studienassessor, Fachkrankenpfleger, Pflegedienstleiter, Heimleiter, Verfahrenspfleger, Altenpflegeexperte, Dozent und Buchautor. Neben Fachbüchern schreibt er seit 2017 Gedichte und Erzählungen. Mit "ZwanzigZwanzig" gibt er nunmehr seinen dritten Gedichtband heraus.

ZwanzigZwanzig von Michael Thomsen

Neuerscheinung

ZwanzigZwanzig
  • ZwanzigZwanzig
  • (0)

Gedichte, Gedanken und eine märchenhaft-utopische Erzählung 2020. Steht Zwanzig Zwanzig für den Beginn einer Wendezeit? Diese Frage stellt sich der Autor angesichts der Pandemie und lässt ihn immer wieder an den Errungenschaften der Aufklärung zweifeln. Und so verarbeitet er in Gedichten, kleinen Essays und einer märchenhaft-utopischen Erzählung die Geschehnisse im Zuge der Corona-Pandemie des Jahres 2020 .

Ähnliche Autor*innen

Alles von Michael Thomsen