MS

Michael Schön

Der Autor: Michael Schön, geboren 1977 in Nürtingen; 1997-2002 Studium der technisch orientierten Betriebswirtschaftslehre an der Universität Stuttgart sowie der University of Reading (England); 2003-2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Betriebswirtschaftlichen Institut der Universität Stuttgart; 2005 Gastdoktorand am Institut für Betriebswirtschaft der Hochschule St. Gallen (Schweiz); seit 2007 Mitarbeiter eines deutschen Automobilunternehmens.

Ermöglichungsdidaktik von Michael Schön

Neuerscheinung

Ermöglichungsdidaktik
  • Ermöglichungsdidaktik
  • (0)

Ein Lernbuch? Genau, denn das Lehrbuch hat in der Ermöglichungsdidaktik seine Existenzgrundlage verloren. Jemanden zu belehren ist unmöglich – nur selbstgesteuert und eigenverantwortlich kommt der Mensch zum Ziel. Lernen und Lernerfolg können nicht erzeugt, sondern lediglich durch Schaffung geeigneter Lernarrangements ermöglicht werden. Rolf Arnold und Michael Schön führen in die Grundlagen eines lebendigen und nachhaltigen Lernens ein und präsentieren ausgewählte Methodenbeispiele. Das Buch richtet sich insbesondere an Studierende und Referendare, aber auch an Ausbilderinnen, an Dozenten und selbstverständlich auch an Lehrkräfte. Sie erfahren, wie sie nach der Devise «Begleiten statt belehren» zu individuellem Lernen anleiten können.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Michael Schön