ML

Michael Landgraf


Michael Landgraf
, geboren in Ludwigshafen am Rhein und ansässig in Neustadt an der Weinstraße, studierte Theologie, Philosophie und Geschichte. Er verfasste bereits viele Werke über die Pfalz und das Pfälzische und bietet als „Professor für Palatinologie und Tritschologie“ regelmäßig Führungen sowie Kurse im „Pälzischen“ an.

Zuletzt erschienen

Pfälzisch
Neu

Pfälzisch


Der Duden für die Pfalz bietet eine „Babbelgrundlaach“ für Einheimische und „Außergewärdiche“ und bringt gleichzeitig die vielfältige Kultur des pfälzischen Sprachraums näher – von Nord bis Süd, von der Saarpfalz bis zur Kurpfalz. Michael Landgraf, in der Region als „Professor für Palatinologie“ bekannt, zeigt unter anderem auf, wie man schon über ein einfaches „Unn?“ ins Gespräch starten kann, in welchen Ecken man eher
ich habb
,
ich häbb
,
ich hann
oder
ich hunn
sagt und was es bedeutet, wenn man mit jemandem „Elwetritsche“ fangen kann. In dem Sinn: Alla hopp! Unbedingt reinschauen und sich festlesen in diesem unterhaltsamen und kurzweiligen Sprach- und Kulturführer für den pfälzischen Dialektraum.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,00 €

Alles von Michael Landgraf

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit