MR

Meredith Russo

Meredith Russo ist selbst transgender und lebt seit 2013 als Frau. Ihr teilweise autobiografischer Debütroman "Als ich Amanda" wurde war in den USA eines der ersten Bücher zum Thema Transgender und hat viel Beachtung und positive Kritiken erhalten. Sie lebt in Chattanooga/Tennessee und tritt öffentlich für die Rechte von Minderheiten ein.

Birthday - Eine Liebesgeschichte von Meredith Russo

Neuerscheinung

Birthday - Eine Liebesgeschichte
  • Birthday - Eine Liebesgeschichte
  • (13)

Sechs Jahre, zwei Freunde und unendlich viel Mut …

Morgan und Eric sind die besten Freunde. Für immer. Sie teilen schließlich nicht nur ihren Geburtstag, sondern auch all ihre Geheimnisse – bis zu dem Tag, an dem Morgan merkt, dass er im falschen Körper lebt und ein Mädchen ist.

Meredith Russo erzählt die berührende Geschichte zweier Teenager über sechs Jahre hinweg – immer wieder an ihrem Geburtstag. Wie sie lachen, wie sie streiten und wie sie letztlich erkennen, dass Gefühle niemals falsch sein können.

Zwei an einem Tag für Jugendliche: Meredith Russo erzählt eine starke und ungewöhnliche Geschichte über Freundschaft und die erste Liebe. Auf einfühlsame und authentische Weise nähert sie sich den Themen Gender, Identität und Sexualität und leistet damit nicht nur einen wichtigen Beitrag für die Transgenderliteratur und die LGBTQ+ Community, sondern auch für die realistische Jugendliteratur unserer Zeit.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Meredith Russo