MT

Melanie Thorn

Melanie Thorn ist das, was man eine Tagträumerin nennt. Eigentlich ist es ein Wunder, dass sie noch nicht "unter die Räder" gekommen ist, denn sie hat die Angewohnheit, während des Einkaufens oder Spazierengehens ihren Gedanken vollkommen freien Lauf zu lassen, ohne auf ihre Umgebung zu achten. Dabei denkt sie sich immer wieder neue Geschichten aus, die sie in einem dicken Notizbuch festhält.

"Obsession: Von dir besessen" war die erste Geschichte, die es aus Melanies Notizbuch herausgeschafft hat, veröffentlicht wurde und sogar Bestsellerstatus auf Amazon erreicht hat. Mittlerweile hat sie auch "Seduction: Von dir verführt" und "Dedication: Von dir gezähmt" veröffentlicht. Aktuell arbeitet sie an ihrer neuen Reihe "Secret Society".

Rover von Melanie Thorn

Neuerscheinung

Rover
  • Rover
  • (1)

Vier Wochen auf den Straßen New Yorks. Mila Thompson muss nicht lange überlegen, ob sie an dem Exchange Programm für Cops teilnimmt, denn es verspricht ihr genau das, wonach sie sich seit Jahren sehnt – mehr Aufregung in ihrem Leben. Als Kleinstadt-Cop aus New Mexico packt sie die Gelegenheit beim Schopf, mit erfahrenen Kollegen in der pulsierenden Metropole auf Streife zu gehen. Ihr Aufenthalt verläuft jedoch vollkommen anders als erwartet. An ihrem letzten Tag in New York findet Mila sich eingesperrt in einem Keller wieder. Ihr einziger Trost: Sie ist nicht allein in ihrem Gefängnis.
Seit Wochen wird Jaymes Rover in einem Keller gefangen gehalten, gefoltert und gedemütigt. Erst als Mila zu ihm in die winzige Zelle gesperrt wird, schöpft er wieder Hoffnung, sich aus der Gefangenschaft befreien zu können, denn sie erweist sich als clevere Komplizin. Umso schwerer fällt es Jaymes, ihr die Wahrheit vorzuenthalten. Er kann ihr nicht sagen, dass er sie selbst in Freiheit nicht gehen lassen wird, denn Mila bietet ihm nicht nur seine Chance auf Rache, sondern der »Secret Society« auch die perfekte Möglichkeit, ihren Feinden Einhalt zu gebieten.

Bestseller

Alle Bücher anzeigen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Melanie Thorn