MT

Melanie Thierig

Melanie Thierig, geboren 1987 in Dortmund, hat schon früh mit dem Schreiben angefangen. Bereits in jungen Jahren begann sie, Kurzgeschichten zu verfassen, die bei Freunden und Verwandten viel Anklang fanden.
Als absoluter Bücherfan ist es schon immer ihr Traum gewesen, mal ein eigenes Werk zu veröffentlichen. Auch der Rollstuhl, der sie schon ihr Leben lang begleitet, konnte sie von diesem Vorhaben nicht abbringen.
Mit dem dritten Teil dieser spannenden Fantasy Reihe ist für die gelernte Bürokauffrau ein weiterer grosser Wunsch in Erfüllung gegangen und sie hofft, dass ihre Geschichten die Menschen erreichen und ein bisschen Fantasie in deren Leben bringt.

Krytäzien 3 von Melanie Thierig

Neuerscheinung

Krytäzien 3
  • Krytäzien 3
  • (1)

Wann endet die Liebe einer Mutter?

Sophia will die Hoffnung nicht aufgeben, ihren entführten Sohn irgendwann wiederzusehen. Und diese Hoffnung wird zur Realität.
Unvermittelt steht er vor ihr.
Doch hat er sich inzwischen ganz und gar der Dunkelheit verschrieben und bringt zusammen mit Darina Tod und Verderben über Krytäzien und Fogtal.
Diesmal steht Sophia wohl vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens.
Kann sie ihren Sohn in seinem abgrundtiefen Bösen erreichen und dadurch Krytäzien und Fogtal retten oder muss sie ihr Liebstes für den Frieden hergeben?

Ähnliche Autor*innen

Alles von Melanie Thierig