MB

Mel Brady

Im Berliner Umland geboren, lebt die Autorin seit mehreren Jahren in Lübeck. An der Havel und vielen Seen aufgewachsen, hatte sie immer eine besondere Beziehung zum Wasser. Sie schrieb im Jugendalter schon Gedichte und Geschichten, entdeckte die Aquarellmalerei für sich. Im Jahr 2006 schloss sie ihr Studium der Sozialpädagogik ab, arbeitete seitdem immer in verschiedenen Branchen als Pädagogin. Zusammen mit der Freude am Schreiben und der Aquarellmalerei verbindet die Autorin damit Beruf und Freizeit.

Die Ära der Wüste von Mel Brady

Neuerscheinung

Die Ära der Wüste
  • Die Ära der Wüste
  • (0)

Die Welt ist zu einer einzigen Wüste geworden, nachdem die Polkappen geschmolzen waren und die Erde zunächst im Wasser versunken war. In der neuen Wüstenwelt haben sich Gemeinschaften gebildet, in denen besondere Menschen leben, die Wasser unter der Erde aufspüren können. Yara ist eine von ihnen, doch gibt sie ihre Begabung nicht preis. Die junge Protagonistin glaubt an eine noch intakte Flora und Fauna mit oberirdischem Wasser, irgendwo in der südlichen Welt. Sie verlässt ihre Gemeinschaft und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch die Wüste. Immer wieder werden Yaras Bemühungen, ihrem Traum zu folgen, auf die Probe gestellt und sie entdeckt mit Erschrecken, dass die Welt vollkommen anders ist, als sie es bisher von ihrer behüteten Gemeinschaft kannte.
Dies ist der erste Teil der Reihe "Die Ära der Wüste".

Ähnliche Autor*innen

Alles von Mel Brady