M

Max

Max ist ein Pseudonym der Autorin und Journalistin Caroline Stern. Sie wurde 1979 in Plauen geboren und studierte Germanistik, Anglistik sowie Medien an der Universität in Marburg. Danach begab sich Stern auf Reisen mit Stationen als Reporterin in London, Paris, Costa Rica, Namibia, Berlin (»Welt«). Sie schrieb Kurzgeschichten und Gedichte und ge-wann Preise. »Das Leben des Max Schmidt« ist ihr erster Roman. Sie lebt freischaffend in Berlin.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Max

Weitere Artikel anzeigen