MH

Max Huber

Max Huber, *1954, ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Wetzikon. Nach einer journalistischen Ausbildung, einem Fachhochschulabschluss in Betriebswirtschaft und über 30-jähriger Tätigkeit im Pensionskassengeschäft einer großen Versicherungsgesellschaft ließ er sich nach einem schweren Herzinfarkt mit 59 Jahren vorzeitig pensionieren. Seit 2017 widmet er sich dem Schreiben von Wanderbüchern für und mit Hunden. «Inno Leinenlos» ist sein drittes Buch.

Inno leinenlos von Max Huber

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Inno leinenlos
  • Inno leinenlos
  • (0)

«Inno leinenlos» – ein Wanderbuch für Hundeliebhaber, die ihre Vierbeiner möglichst lange freilaufen lassen möchten. In 51 Wanderungen werden die Zeiten und Strecken exakt beschrieben,in denen sich die Hunde frei bewegen können. Das Buch enthält wertvolle Informationen über die gesamte Dauer der Wanderung, die leinenfreie Zeit der Hunde, das Höhenprofil, die Parkmöglichkeiten und die Rückkehr mit dem ÖV zum Ausgangspunkt mit Ticketkosten. Das Buch beschreibt 51 ausgesuchte Wanderungen mit Hund. Die beschriebenen Wanderrouten befinden sich im Kanton Zürich, im Thurgau, der Ostschweiz und im Mittelland. Die Wanderzeiten betragen in der Regel um die vier Stunden, können aber jederzeit auch abgekürzt werden. Dieses Buch unterscheidet sich von üblichen Wanderbüchern: Zwar sind die Touren wie in anderen Wanderbüchern mit exakten Wegstrecken, Wanderzeiten und ÖV-Verbindungen aufgeführt, einmalig ist aber, dass in diesem Buch die Strecken und Zeiten präzise beschreiben sind, bei denen sich die Hunde ohne Leine frei bewegen können.Ein solches Wanderbuch mit und für Hunde hat es in dieser Form noch nie gegeben. Für wanderlustige Hundebesitzer, die ihre Hunde gerne frei laufen lassen, ist dieses Buch unentbehrlich.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Max Huber