MV

Matthias Vogel

Matthias Vogel ist Professor für Theoretische Philosophie an der Justus-Liebig-Universität Giessen. Im Suhrkamp Verlag sind erschienen: Medien der Vernunft (stw 1556), Wissen zwischen Entdeckung und Konstruktion (stw 1591, hg. zusammen mit Lutz Wingert) sowie Musikalischer Sinn (stw 1826, hg. zusammen mit Alexander Becker)

Geist und Psyche von Matthias Vogel

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Geist und Psyche
  • Geist und Psyche
  • (0)

Was heißt es, daß wir uns nicht nur als geistige, sondern auch als psychische Wesen verstehen? Und wie verhalten sich die beiden Charakterisierungen zueinander? Das Buch zeigt, daß sich Fragen wie die nach der Möglichkeit von Irrationalität, nach der Entwicklungsgeschichte unseres Geistes, aber auch nach seiner kausalen Wirksamkeit nicht allein mit den Mitteln des intentionalistischen Paradigmas beantworten lassen. Antworten kommen vielmehr erst in den Blick, wenn man auf Grundlage einer naturalistischen Rekonstruktion unserer Psyche versucht, den Geist als etwas zu verstehen, das in der Psyche wurzelt – ohne auf sie reduzierbar zu sein.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Matthias Vogel