MM

Matthias Matussek

Matthias Matussek, Jahrgang 1954, studierte Amerikanistik und Vergleichende Literaturwissenschaften an der FU Berlin. Nach Stationen beim „Berliner Abend“ und beim „Stern“ kam Matussek zum „Spiegel“ für den er als Korrespondent und Reporter in New York, Berlin, Rio de Janeiro und London war. Von 2005 bis Ende 2007 leitete er in der Hamburger „Spiegel“ Zentrale das Kulturressort. Ab Januar 2008 sendet die ARD seine eigene Dokumentationsreihe „Matusseks Reisen“

Außenseiter von Matthias Matussek

Neuerscheinung

Außenseiter
  • Außenseiter
  • (0)

Matussek hat sich voller Bewunderung heute verehrter Außenseiter angenommen, denen Ausgrenzung, und Diffamierung widerfuhr - ein literarisches Helden-Kaleidoskop von Heine bis Joyce, von Syberberg bis Eastwood.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Matthias Matussek