MM

Matthias Mader

Matthias Mader ist Politikwissenschaftler an der Universität Mannheim.

Öffentliche Meinung zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr von Matthias Mader

Neuerscheinung

Öffentliche Meinung zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr
  • Öffentliche Meinung zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr
  • (0)


Matthias Mader zeigt, dass die Zustimmung der Deutschen zu spezifischen Auslandseinsätzen der Bundeswehr in starkem Maße davon abhängt, ob eine grundlegende Bereitschaft zur Kooperation innerhalb des transatlantischen Bündnisses und zum Einsatz militärischer Gewalt vorliegt. Der Autor legt dar, dass die relative Bedeutung dieser Grundhaltungen für die Einstellungsbildung in gewissem Maße davon abhängig ist, wie präsent diese Aspekte im öffentlichen Diskurs sind. Insgesamt zeigt sich jedoch ein von Einsatzspezifika und Elitendiskurs weitgehend unabhängiges Primat antimilitaristischer Grundhaltungen bei der Einstellungsbildung. Die Erkenntnisse werden auf Grundlage zahlreicher standardisierter, repräsentativer Bevölkerungsbefragungen unter Verwendung neuester statistischer Verfahren gewonnen. Die Befunde bieten wichtige Implikationen für unser Verständnis der politischen Einstellungsbildung, Kommunikation und Repräsentation.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Matthias Mader