MB

Matthias Brien

Matthias Brien:

Matthias Brien (Jg. 54) studierte in Marburg, Göttingen und Hildesheim. Er arbeitete lange als Designer, bevor man bei ihm das Asperger-Syndrom diagnostizierte. Seither informiert er aktiv in der Öffentlichkeit über das Asperger-Syndrom.

Das Asperger-Syndrom im Beruf von Matthias Brien

Neuerscheinung

Das Asperger-Syndrom im Beruf
  • Das Asperger-Syndrom im Beruf
  • (0)

In diesem Buch werden keine Lösungswege beschrieben, keine Therapien diskutiert und auch keine Diagnosekriterien vorgestellt. Es ist mehr als Materialsammlung zu verstehen für jemanden, der sich inspirieren lassen möchte. Man kann eigene Ideen kreativ verfolgen und Betroffenen das Berufsleben, sowie Nicht-Betroffenen den Umgang mit berufstätigen Autisten leichter machen. Dieses Buch soll Einblick gewähren in die Problematik des beruflichen Alltags eines Asperger-Autisten.
Es verzichtet auf eine umfassende Schilderung aller autismusrelevanten Störungsbilder und nimmt be-wußt nur den Bereich der sozialen Beeinträchtigung in den Fokus.
Das Leben eines Autisten ist ständig angespannt und oft auch unfreiwillig komisch. Das macht sich ganz besonders im beruflichen Alltag bemerkbar. Dieses Buch zeigt eine Fülle von typischen Details, die den beruflichen Werdegang eines Asperger-Autisten beeinflussen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Matthias Brien