LP

Lili Paul-Roncalli

Lili Paul-Roncalli ist Tochter von Bernhard Paul, dem Direktor des weltberühmten Circus Roncalli. Nach ihrer Geburt 1998 in München begann sie schon früh, für ihre artistische Karriere zu trainieren. Die talentierte Österreicherin ist dabei nicht nur in den Roncalli-Shows zu sehen, sondern begeistert das Publikum auch bei Veranstaltungen wie dem Dresdner Opernball oder der Aids-Charity-Gala in Wien. Im Jahr 2020 nahm sie gemeinsam mit Massimo Sinató bei der erfolgreichen RTL-Tanzshow "Let's Dance" teil und gewann unter grossem Medien-Echo. Die Zwangspause, in die die Corona-Pandemie die beliebte Performerin schickte, nutzte Lili kreativ - und lernte von ihrer italienischstämmigen Mutter Eliana das Kochen.

Manege frei für Lili von Lili Paul-Roncalli

Zuletzt erschienen

Manege frei für Lili

Manege frei für Lili

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 9,99€

Spätestens seit ihrem Sieg bei Let’s Dance 2020 kennt fast jeder die Artistin Lili Paul-Roncalli. In ihrer beeindruckenden Autobiografie erzählt die 23-Jährige, wie sie zum Star in der Manege geworden ist. Von der Kindheit im Circus Roncalli über erste Auftritte als Rollschuhakrobatin bis zu ihrem Erfolg als „Schlangenmensch“ im Zirkus ihres Vaters und auf anderen Bühnen in Europa. Ein aufregendes Buch, extra für Kinder geschrieben, mit vielen privaten Fotos und Hintergrundinfos.

Alles von Lili Paul-Roncalli