KG

Khalil Gibran

KHALIL GIBRAN (1883–1931) war ein Wanderer zwischen den Welten: seiner libanesischen Heimat, Europa und Amerika. Mit dem »Propheten« gelang ihm 1923 ein Weltbestseller. Der Sohn maronitischer Christen emigrierte in die USA, kehrte aber in den Libanon zurück, um sich mit arabischer Literatur und Geschichte zu befassen. In Paris studierte er Kunst, bereiste von dort aus Europa und ging schliesslich erneut in die USA. Gibran verfasste nicht nur viele bedeutende literarische Werke, sondern war auch anerkannter Maler und Brückenbauer zwischen Kulturen und Religionen

ANNA PEIRETTI arbeitet als Autorin und Lektorin für Kinderbücher sowie als Pädagogin. Sie hat selbst drei Kinder; sie lebt in Turin

ALESSANDRO SANNA gilt als einer der führenden italienischen Illustratoren der Gegenwart. Seine Werke erscheinen u. a. im New Yorker. Er lebt in Mantua.

DR. GABRIELE STEIN arbeitet als gefragte Übersetzerin philosophischer und religiöser Texte für Institutionen, Zeitschriften und Bücher. Sie lebt in Köln.

Erzähl uns vom Reichtum der Natur von Khalil Gibran

Jetzt vorbestellen

Erzähl uns vom Reichtum der Natur

Erzähl uns vom Reichtum der Natur

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 14,40€

Tief empfunden und sehnsuchtsvoll besingt der libanesische Dichter den Reichtum der Natur in seiner Heimat, im Libanon. Die fruchtbare Erde mit ihren gepflegten Rebstöcken und mächtigen Zedern, das kühlende Wasser, die flirrende Luft: alles ist ihm ein Spiegel der wunderbaren Schöpfung. Auch der Wechsel der Jahreszeiten erquickt Menschen und Tiere und unterstreicht die Schönheit des Libanon.

Bestseller

Alles von Khalil Gibran