JS

Julia Schröder

Julia Schröder, Jg. 1981, Dr. phil., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind metaphorische Kommunikation, Gender Studies, Beratungs- und Gewaltforschung, Frühe Hilfen.

Zuletzt erschienen

Wirtschaftsstrafrecht

Wirtschaftsstrafrecht


Dieser Kommentar aus der Praxis für die Praxis richtet sich nicht nur an Rechtsanwält:innen und Justizangehörige, sondern auch an Unternehmensjurist:innen und alle diejenigen, die nicht tagtäglich mit dieser Sondermaterie befasst sind. In seinem Aufbau und seiner Struktur gewährleistet er eine benutzerfreundliche Leseart.

Das Werk wurde in der zweiten Auflage umfassend erweitert und bietet einen kompletten Überblick über die aktuellen wirtschaftsstrafrechtlichen Bestimmungen des StGB sowie von zahlreichen Sondergesetzen wie BörseG, MarkSchG, PatG, UrhG, UWG, VbVG, InvKG uvm in einem Band. Die einzelnen Straftatbestände sind von Expert:innen aus Rechtsanwaltschaft und Justiz umfassend und stets mit Blick auf ihre Praxisrelevanz kommentiert.

Ganz neu hinzugekommen sind ein Einführungskapitel, die Kommentierungen zu

168f, 168g StGB (Delikte zum Nachteil der finanziellen Interessen der EU),
288 StGB (Falsche Beweisaussage),
297 StGB (Verleumdung),
310 StGB (Verletzung des Amtsgeheimnisses) sowie
25 Investitionskontrollgesetz. Seit Inkrafttreten des Kapitalmarktgesetztes 2019 (BGBl I 2019/62) ist
15 KMG eine reine Verwaltungsstrafbestimmung und daher in der nunmehrigen Auflage nicht länger enthalten. Die jüngsten Novellierungen der Cybercrime-Delikte und des UWG (BGBl I 2023(99) sowie die Neuerungen durch das Korruptionsstrafrechtsänderungsgesetz 2023 (BGBl I 2023(100) sind in der Kommentierung bereits berücksichtigt.

Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

329,00 €

Weitere Formate ab 239,00 €

Alles von Julia Schröder

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände