JK

Jiddu Krishnamurti

Krishnamurti war der revolutionärste spirituelle Lehrer des 20. Jahrhunderts. Er lehnte alle Formen organisierter Religiosität ab und setzte sich während seines ganzen Lebens dafür ein, den Einzelnen in eine vollkommene Freiheit reifen zu lassen. In den siebzig Jahren seiner Lehrtätigkeit auf allen Kontinenten inspirierte er zahllose Menschen und wirkt auch heute noch, durch seine Bücher und seine aufgezeichneten Vorträge, nachhaltig auf die Bewusstseinsentwicklung der Menschheit ein.

Geist und Stille von Jiddu Krishnamurti

Zuletzt erschienen

Geist und Stille
  • Geist und Stille
  • Buch (gebundene Ausgabe)

Krishnamurti hat nur wenige der zahlreichen Bücher, die unter seinem Namen veröffentlicht wurden, selbst geschrieben. Die bekanntesten sind „Das Notizbuch“, „Selbstgespräche“ und „Das Journal“. Nun erscheint, viele Jahre nach seinem Weggang in eine höhere Dimension, ein weiteres Werk, das seine persönlichen Erinnerungen an die Begegnungen mit Menschen enthält, die, manchmal auf sehr einschneidende Weise, seinen Lebensweg kreuzten. Obwohl er diese Treffen in der „dritten Person“ schildert, sind die teilweise prominenten Persönlichkeiten häufig gut zu erkennen.
Umrahmt werden diese „Begegnungen“ wieder durch die für Krishnamurti typischen, oft von einem mystischen Grundtenor erfüllten Naturbeschreibungen.
Ein wichtiges Buch im Rahmen von Krishnamurtis Gesamtwerk, das ihn von seiner ganz privaten Seite zeigt und Facetten enthüllt, die in seinen öffentlichen Auftritten nur zu erahnen sind.

Bestseller

Alles von Jiddu Krishnamurti