GA

Gisela Arnim

Gisela von Arnim, 1827 als jüngstes der sieben Kinder von Bettina von Arnim geboren, schrieb mehrere Märchen und Dramen. Sie war mit Herman Grimm, dem Sohn von Wilhelm Grimm, verheiratet. Gisela von Arnim starb 1889.

Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns von Gisela Arnim

Zuletzt erschienen

Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns

Das Leben der Hochgräfin Gritta von Rattenzuhausbeiuns

Hörbuch (MP3-CD)

ab 0,49€

»Ein federleichtes spätromantisches Werk, verträumt und frech zugleich, mit Witz und Anmut in den Tag geplaudert.« Neue Zürcher Zeitung »Es gibt keinen Zweifel: Wer sich eine Bibliothek mit Weltliteratur in Form von Hörbüchern aufbauen möchte, kommt an dieser Edition nicht vorbei.« WDR 3 »Hier wird fündig, wer an Hörbuchproduktionen Freude hat, die nicht schnell hingeschludert sind, sondern mit einer Regie-Idee zum Text vom und für den Rundfunk produziert sind.« NDR KULTUR »Mehr Zeit hätte man ja immer gern, aber für diese schönen Hörbücher [...] besonders.« WAZ »Die Hörbuch-Edition ›Große Werke. Große Stimmen.‹ umfasst herausragende Lesungen deutschsprachiger Sprecherinnen und Sprecher, die in den Archiven der Rundfunkanstalten schlummern.« SAARLÄNDISCHER RUNDFUNK

Alles von Gisela Arnim