ER

Erasmus Rotterdam

Desiderius Erasmus von Rotterdam, geboren um 1466, war ein niederländischer Gelehrter. Er gilt als der bedeutendste europäische Humanist des 16. Jahrhunderts und als Wegbereiter der Reformation sowie der europäischen Aufklärung. Sein Werk umfasst 444 Bücher und Schriften der Philosophie, Philologie und Theologie. Die bekanntesten – Das Lob der Torheit und Die Klage des Friedens – zeugen von seinem Engagement für Dialog, Frieden und humanistische Werte. Erasmus von Rotterdam verstarb 1536 in Basel..
Kurt Steinmann, geboren am 8. Juni 1945 in Willisau, Schweiz, ist Altphilologe und übersetzt aus dem Altgriechischen und Lateinischen. Er wurde mit verschiedenen Preisen für seine Übertragungen ausgezeichnet, u. a. dem Kunst- und Kulturpreis der Stadt Luzern, dem Paul-Scheerbart-Preis und dem Johann-Heinrich-Voß-Preis..
Kurt Steinmann, geboren am 8. Juni 1945 in Willisau, Schweiz, ist Altphilologe und übersetzt aus dem Altgriechischen und Lateinischen. Er wurde mit verschiedenen Preisen für seine Übertragungen ausgezeichnet, u. a. dem Kunst- und Kulturpreis der Stadt Luzern, dem Paul-Scheerbart-Preis und dem Johann-Heinrich-Voß-Preis.

Zuletzt erschienen

Das Lob der Torheit

Das Lob der Torheit

Erasmus von Rotterdam war nicht nur Theologe, Philosoph, Philologe, Priester, Autor und Herausgeber von über 150 Büchern, sondern lebte als Kosmopolit in England, Italien, Frankreich, Deutschland und der Schweiz. In seiner Satire »Das Lob der Torheit« prangert der niederländische Universalgelehrte scharfsinnig wie überzeichnet die Misstände in Poltik, Gesellschaft und in der Kirche im ausgehenden Mittelalter an. Matthias Ponnier liest aus dem bekanntesten Werk des großen Humanisten der Renaissance.
Mehr erfahren

Hörbuch-Download (MP3)

10,49 €

(3)

Weitere Formate ab 1,99 €

Alles von Erasmus Rotterdam

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit